Linus Straßer

Ski Alpin

Name: Linus Straßer
Geburtsdatum:
Verein:
Sportart: Ski Alpin

Platz 3

Weltcup 2022

Ski Alpin / Spezialslalom

Garmisch-Partenkirchen Deutschland


Platz 6

Weltcup 2022

Ski Alpin / Spezialslalom

Garmisch-Partenkirchen Deutschland


Platz 2

Olympische Winterspiele 2022

Ski Alpin / Team

Peking China


Platz 3

Weltcup 2022

Ski Alpin / Spezialslalom

Adelboden Schweiz


Platz 2

Weltcup 2021

Ski Alpin / Spezialslalom

Adelboden Schweiz


Platz 6

Weltcup 2020

Ski Alpin / Spezialslalom

Adelboden Schweiz


Ski Alpin / Weltcup / Ski Alpin - 27.02.2022

Slalom-Spektakel: Straßer fährt von Platz 16 aufs Podest

Der Slalom in Garmisch-Partenkirchen hat sich im zweiten Durchgang zu einem Ski-Spektakel entwickelt. Linus Straßer katapultierte sich von Platz 16 aufs Podest. Den Sieg schnappte sich erneut der Norweger Henrik Kristoffersen.
weiterlesen


Olympische Winterspiele Peking 2022 / Ski Alpin - 16.02.2022

Franzose Noel feiert Gold im Slalom - Straßer verpasst Medaille

Der Franzose Clement Noel ist Olympiasieger im Slalom. Dank eines starken zweiten Laufs sicherte er sich Gold. Linus Straßer verpasste als Siebter eine Medaille.
weiterlesen


Ski Alpin / Weltcup / Ski Alpin - 09.01.2022

Straßer fährt in Adelboden mit furioser Aufholjagd aufs Podest

Slalom-Spektakel in Adelboden: Während sich die Topfavoriten auf den Sieg im Finale einen Krimi lieferten, löste Linus Straßer entspannt das Olympia-Ticket und überraschte die Konkurrenten mit dem ersten Podestplatz der Saison.
weiterlesen


Sportler im Gespräch / Ski Alpin - 19.01.2021

Linus Straßer: "Wer vorne mitspielen will, muss riskieren"

Mit dem Sieg in Zagreb und Platz zwei in Adelboden ist Linus Straßer endgültig in der Weltspitze der Alpinen angekommen. Im BR-Interview erklärt Deutschlands neues Slalom-Ass, warum es in dieser Saison bei ihm so stark läuft.
weiterlesen


Ski Alpin / Weltcup / Ski Alpin - 16.01.2021

Straßers Podestserie beim Slalom in Flachau gerissen

Linus Straßer hat es beim Slalom in Flachau nicht auf das Podest geschafft. Dabei hatte nicht viel gefehlt. Den Sieg holte sich einer, der nach einer Bemerkung über die Piste nicht verlieren durfte.
weiterlesen