Emma Hinze

Name:
Emma Hinze 

Geburtsdatum:
 

Sportart:
Bahnrad / Team-Sprint 

 

Platz 4
Olympische Sommerpiele 2021
Bahnradsport / Sprint
Tokio Deutschland 


Platz 2
Olympische Sommerpiele 2021
Bahnradsport / Teamsprint
Tokio Deutschland 


Platz 4
Weltcup 2019
Bahnrad / Keirin
Hongkong China


Platz 2
Weltcup 2019
Bahnrad / Sprint
Hongkong China


Platz 2
Weltcup 2019
Bahnrad / Sprint
Glasgow Großbritannien


Platz 2
Weltcup 2019
Bahnrad / Keirin
Glasgow Großbritannien


Platz 1
Weltcup 2019
Bahnrad / Keirin
Minsk Weißrussland


Platz 3
Weltcup 2019
Bahnrad / Sprint
Minsk Weißrussland


Platz 4
Europameisterschaft 2019
Bahnrad / Sprint
Apeldoorn Niederlande


Platz 4
Europameisterschaft 2019
Bahnrad / Sprint
Apeldoorn Niederlande


Platz 1
Deutsche Meisterschaft (The Finals 2019) 2019
Bahnrad / 1000 m Zeitfahren
Berlin Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft (The Finals 2019) 2019
Bahnrad / Sprint
Berlin Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft (The Finals 2019) 2019
Bahnrad / Keirin
Berlin Deutschland


Platz 4
Weltcup 2019
Bahnrad / Keirin
Hongkong China


Platz 2
Weltcup 2018
Bahnrad / Sprint
Milton Kanada


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2018
Bahnrad / Sprint
Dudenhofen Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2018
Bahnrad / Keirin
Dudenhofen Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2018
Bahnrad / Einzelzeitfahren
Dudenhofen Deutschland


Platz 6
Weltcup 2017
Bahnrad / Sprint
Los Angeles USA


Platz 4
Weltcup 2017
Bahnrad / Sprint
Cali Kolumbien


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2016
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Cottbus Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2016
Bahnrad / Keirin
Cottbus Deutschland


Platz 4
Weltcup 2015
Bahnrad / Team-Sprint
Cambridge Neuseeland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2014
Bahnrad / Team-Sprint
Cottbus Deutschland


Olympische Sommerspiele Tokio / Bahnrad - Quelle:
08.08.2021 Olympia-Bahnrad - Hinze wird in Tokio Sprint-Vierte

Knapp vorbei: Bahnrad-Fahrerin Emma Hinze verlor im olympischen Sprint-Wettbewerb am Sonntag (08.08.2021) das "kleine" Finale um Bronze. Maximilian Levy erreichte im Keirin den sechsten Rang.


Sportler im Fokus / Bahnrad - Quelle: spiegel.de
02.08.2021 Wenn es richtig schnell wird, ist Emma Hinze glücklich

Emma Hinze ist der neue deutsche Star im Velodrom. Der Sprint ist ihr Ding, sie liebt es »kurz und heftig«. Die Silbermedaille im Teamsprint soll in Tokio nur der Anfang für die 23-Jährige sein.


Olympische Sommerspiele Tokio / Bahnrad - Quelle: sportschau.de
02.08.2021 Friedrich/Hinze rasen im Teamsprint hauchdünn an Olympia-Gold vorbei

Beim Bahnrad-Auftakt in Tokio haben die Teamsprinterinnen Lea-Sophie Friedrich und Emma Hinze Silber geholt. Ein Wimpernschlag fehlte zum Olympiasieg.


Weltmeisterschaft / Bahnrad - Quelle: spiegel.de
01.03.2020 Reinhardt und Kluge holen Bronze im Madison

Theo Reinhardt und Roger Kluge haben das historische WM-Triple im Madison verpasst, Weltmeister Michael Morkov wurde erst tags zuvor die Starterlaubnis erteilt. Zur Sprintkönigin kürte sich Emma Hinze.


Weltmeisterschaft / Bahnrad - Quelle: faz.net
01.03.2020 Bahnrad-WM : Goldenes Triple für Emma Hinze

Die „grandiose“ Emma Hinze überragt das „geniale“ deutsche Frauen-Team bei dieser Bahnrad-WM. Der Däne Mørkøv saust dagegen von der Quarantäne zum Titel im Madison.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  2018  .  2019  .  2020
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt