Han Ying

Name:
Han Ying 

Geburtsdatum:
29.04.1983 

Sportart:
Tischtennis

Verband:
Deutscher Tischtennis Bund 

 

Platz 5
Olympische Sommerpiele 2021
Tischtennis
Tokio Deutschland 


Platz 1
Europameisterschaft 2018
Tischtennis / Doppel-Mixed
Alicante Spanien


Platz 2
Team-Europameisterschaft 2017
Tischtennis / Mannschaft
Luxemburg Luxemburg


Platz 1
Europameisterschaft 2015
Tischtennis / Mannschaft
Jekaterinburg Russland


Platz 3
Team-Europameisterschaft 2014
Tischtennis / Mannschaft
Lissabon Portugal


Platz HF
German Open 2014
Tischtennis / Einzel
Magdeburg Deutschland


Platz 1
Europameisterschaft 2013
Tischtennis / Mannschaft
Schewacht Österreich


Europameisterschaft / Tischtennis - Quelle: sport-branchenbuch.de
09.09.2021 Team-EM im Tischtennis: die zweite Garde muss es richten

Wie der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) am Donnerstag bekannt gab, wird das deutsche Männer-Team bei der Team-EM im rumänischen Cluj-Napoca (28. September bis 3. Oktober) ohne ihre beiden Stars Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov das Projekt Titelverteidigung angehen.

Beide Spieler sollen ebenso wie die Olympiateilnehmerinnen Han Ying und Shan Xiaona die Pause nutzen, um sich für die weitere Saison entsprechend regenerieren zu können.

Bei den Herren wurden vom Verband Patrick Franziska, Ruwen Filus, Benedikt Duda, Dang Qiu und Kay Stumper nominiert, bei den Frauen Petrissa Solja, Nina Mittelham Sabine Winter, Chantal Mantz und Annett Kaufmann.


Olympische Sommerspiele Tokio / Sport allgemein - Quelle: sport-branchenbuch.de
19.05.2021 DOSB nominiert die ersten Athlet*innen für Tokio

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) in Frankfurt/Main hat die ersten 54 Athlet*innen aus den Sportarten Schießen, Freiwasser- und Beckenschwimmen, Segeln, Sportklettern und Tischtennis für das Olympia Team Deutschland nominiert.

Neben Tischtennisstar Timo Boll, dem Fahnenträger der Olympischen Spiele 2016 in Rio, haben sich weitere Medailliengewinner aus Rio 2016 qualifiziert: Monika Karsch und Christian Reitz (Schießen), Petrissa Solja, Ying Han, Xiaona Shan und Dimitrij Ovtcharov (Tischtennis) sowie Erik Heil und Thomas Plößel (Segeln). Schwimm-Weltmeister Florian Wellbrock hat sowohl im Freiwasser- wie auch im Beckenschwimmen für Tokio einen Startplatz sicher.

Aufgrund noch laufender Qualifikationswettkämpfe ist die Zahl der Sportler*innen aktuell noch nicht absehbar. In London umfasste die Mannschaft 407 und in Rio 452 deutsche Athlet*innen.


Tischtennis / Pro Tour / Tischtennis - Quelle: sport1.de
09.11.2020 Weltcup: Han Ying im Halbfinale

Die deutsche Tischtennis-Nationalspielerin Han Ying hat beim Weltcup der Frauen im chinesischen Weihai das Halbfinale erreicht.


Pressemitteilungen / Handball - Quelle: ehfd.com
12.06.2019 Anniversary VELUX EHF FINAL4 beats all records in media coverage

In an electrifying atmosphere, HC Vardar lifted their second VELUX EHF FINAL4 trophy in front of 20,000 ecstatic fans in the LANXESS arena on Sunday by beating Hungarian champions Telekom Veszprém.

The tenth edition the VELUX EHF FINAL4 2019 offered a unique blend of thrilling handball and spectacular entertainment over the course of two days in Cologne.


Tischtennis / International / Tischtennis - Quelle: focus.de
18.06.2017 Tischtennis: Han gewinnt Bronze bei den Japan Open

Han Ying (Berlin) hat das Halbfinale beim Turnier der Tischtennis-World-Tour in Japan verloren und damit Bronze gewonnen.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  2018  .  2019  .  2020
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt