Finnia Wunram

Name:
Finnia Wunram 

Geburtsdatum:
 

Sportart:
Schwimmen

Verband:
Deutscher Schwimm-Verband 

 

Platz 2
Weltmeisterschaft 2019
Schwimmen / 25 km
Gwangju Südkorea


Platz 5
Weltcup 2018
Schwimmen / 10 km
Chun'An China


Platz 5
European Championship 2018
Schwimmen / 10 km
European Championship European Championship


Platz 4
Marathon Swim World Series 2018 2018
Schwimmen / 10 km
Setubal Portugal


Platz 3
FINA/Hosa Marathon Swim World Series 2018 2018
Schwimmen / Freiwasserschwimmen 10 km
Doha Katar


Platz 6
Weltcup 2017
Schwimmen / Freiwasserschwimmen 10 km
Chun'An Cina


Platz 4
Weltcup 2017
Schwimmen / Freiwasserschwimmen 10 km
Lac Mégantic Kanada


Platz 4
Kurzbahn-Weltcup 2017
Schwimmen / Freiwasserschwimmen 10 km
Abu Dhabi Vereinigte Arabische Emirate


Platz 3
Weltmeisterschaft 2015
Schwimmen / Freiwasserschwimmen 5 km
Kasan Russland


Platz 5
Weltmeisterschaft 2015
Schwimmen / Freiwasserschwimmen 25 km
Kasan Russland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2015
Schwimmen / Freiwasserschwimmen 5 km
Lindau Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2015
Schwimmen / Freiwasserschwimmen 10 km
Lindau Deutschland


Platz 6
Kurzbahn-Weltcup 2015
Schwimmen / Freiwasserschwimmen 10 km
Abu Dhabi Vereinigte Arabische Emirate


Platz 6
Kurzbahn-Weltcup 2014
Schwimmen / Freiwasserschwimmen 10 km
Cancun Mexiko


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2013
Schwimmen / Freiwasserschwimmen 10 km
Duisburg Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2013
Schwimmen / Freiwasserschwimmen 5 km
Duisburg Deutschland


Platz 3
Deutsche Meisterschaft 2013
Schwimmen / 400 m Lagen
Berlin Deutschland


Weltmeisterschaft / Schwimmen - Quelle: spiegel.de
19.07.2019 Finnia Wunram mit fünfter deutscher WM-Medaille - Die Woche des Freiwasserschwimmens

Bei der WM 2017 holten die deutschen Freiwasserschwimmer keine Medaille, nun waren es gleich fünf. Für den erfolgreichen Abschluss sorgte Finnia Wunram, der nach fünf Stunden nur acht Sekunden zu Gold fehlten.


Weltmeisterschaft / Schwimmen - Quelle: sportschau.de
14.07.2019 Schwimm-WM - Wunram und Beck lösen Olympia-Tickets

Finnia Wunram und Leonie Beck haben bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Südkorea im Freiwasser ihre Tickets für die Olympischen Spiele 2020 gelöst.


Weltmeisterschaft / Schwimmen - Quelle: welt.de
21.07.2017 Schnappatmung ? Deutsche Langstrecklerin kollabiert

Dramatische Szenen bei der Schwimm-WM: Finnia Wunram kollabierte beim Staffelrennen im Ziel und musste aus dem Wasser gezogen werden. Der Grund für den Zusammenbruch ereignete sich schon beim Start.


Schwimmen / WM / Schwimmen - Quelle: faz.net
26.07.2015 Freiwasserschwimmen: Zwei Medaillen im tiefen Wasser

Erste Rennen, erste Medaillen für den deutschen Schwimm-Verband: Finnia Wunram erreicht nach fünf Kilometern im Freiwasser als Dritte das Ziel - und überrascht selbst Bundestrainer Stefan Lurz. Ihr männlicher Kollege Muffels ist noch besser.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  2018  .  2019
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt