Karl Geiger

Name:
Karl Geiger 

Geburtsdatum:
11.02.1993 

Sportart:
Skispringen

Verband:
Deutscher Skiverband 

 

Platz 2
Weltcup 2021
Skispringen / Großschanze
Nizhny Tagil Russland


Platz 1
Weltcup 2021
Skispringen / Großschanze
Nizhny Tagil Russland


Platz 1
Weltcup 2021
Skispringen / Skifliegen
Planica Slowenien


Platz 3
Weltcup 2021
Skispringen / Skifliegen
Planica Slowenien


Platz 1
Weltmeisterschaft 2021
Skispringen / Mannschaft Großschanze
Oberstdorf Deutschland


Platz 3
Weltmeisterschaft 2021
Skispringen / Großschanze
Oberstdorf Deutschland


Platz 1
Weltmeisterschaft 2021
Skispringen / Team Mixed
Oberstdorf Deutschland


Platz 2
Weltmeisterschaft 2021
Skispringen / Normalschanze
Oberstdorf Deutschland


Platz 3
Weltcup 2021
Skispringen / Normalschanze
Rasnov Rumänien


Platz 3
Weltcup 2021
Skispringen / Großschanze
Lahti Finnland


Platz 5
Vierschanzentournee 2021
Skispringen / Großschanze
Garmisch-Partenkirchen Deutschland


Platz 1
Vierschanzentournee 2020
Skispringen / Großschanze
Oberstorf Deutschland


Platz 1
Skiflug-WM 2020
Skispringen
Planica Slowenien


Platz 2
Weltcup 2020
Skispringen / Großschanze
Wisla Polen


Platz 2
Weltcup 2020
Skispringen / Teamspringen
Wisla Polen


Platz 2
Weltcup 2020
Skispringen / Großschanze
Wisla Polen


Platz 1
Weltcup 2020
Skispringen / Großschanze
Lahti Finnland


Platz 2
Weltcup 2020
Skispringen / Großschanze
Lahti Finnland


Platz 2
Weltcup 2020
Skispringen / Normalschanze
Rasnov Rumänien


Platz 1
Weltcup 2020
Skispringen / Normalschanze
Rasnov Rumänien


Platz 6
Weltcup 2020
Skispringen / Skifliegen
Bad Mitterndorf Österreich


Platz 4
Weltcup 2020
Skispringen / Skifliegen
Bad Mitterndorf Österreich


Platz 5
Weltcup 2020
Skispringen / Großschanze
Willingen Deutschland


Platz 5
Weltcup 2020
Skispringen / Großschanze
Sapporo Japan


Platz 5
Weltcup 2020
Skispringen / Großschanze
Zakopane Polen


Platz 5
Weltcup 2020
Skispringen / Großschanze
Titisee-Neustdt Deutschland


Platz 1
Weltcup 2020
Skispringen / Normalschanze
Val di Fiemme Italien


Platz 1
Weltcup 2020
Skispringen / Normalschanze
Val di Fiemme Italien


Platz 2
Vierschanzentournee 2020
Skispringen / Großschanze
Bischofshofen Österreich


Platz 2
Vierschanzentournee 2019
Skispringen / Großschanze
Garmisch-Partenkirchen Deutschland


Platz 2
Vierschanzentournee 2019
Skispringen / Großschanze
Oberstdorf Deutschland


Platz 4
Weltcup 2019
Skispringen / Großschanze
Engelberg Schweiz


Platz 3
Weltcup 2019
Skispringen / Großschanze
Engelberg Schweiz


Platz 5
Weltcup 2019
Skispringen / Großschanze
Klingenthal Deutschland


Platz 2
Weltcup 2019
Skispringen / Spezialsprunglauf - Großschanze
Nischni Tagil Russland


Platz 6
Weltcup 2019
Skispringen / Spezialsprunglauf - Großschanze
Nischni Tagil Russland


Platz 1
Weltmeisterschaft 2019
Skispringen / Teamspringen, Normalschanze, Mixed
Seefeld Österreich


Platz 1
Weltmeisterschaft 2019
Skispringen / Teamspringen, Großschanze
Seefeld Österreich


Platz 1
Weltmeisterschaft 2019
Skispringen / Teamspringen Großschanze
Seefeld Österreich


Platz 2
Weltmeisterschaft 2019
Skispringen / Großschanze
Seefeld Österreich


Platz 6
Weltcup 2019
Skispringen / Großschanze
Willingen Deutschland


Platz 1
Weltcup 2019
Skispringen / Großschanze
Willingen Deutschland


Platz 6
Weltcup 2019
Skispringen / Großschanze
Lahti Finnland


Platz 1
Weltcup 2019
Skispringen / Mannschaft Großschanze
Zakopane Polen


Platz 4
Weltcup 2018
Skispringen / Großschanze
Engelberg Schweiz


Platz 1
Weltcup 2018
Skispringen / Großschanze
Engelberg Schweiz


Platz 5
Weltcup 2018
Skispringen / Großschanze
Nischni Tagil Russland


Platz 5
Weltcup 2018
Skispringen / Großschanze
Ruka Finnland


Platz 2
Olympische Winterspiele 2018
Skispringen / Mannschaft Großschanze
Pyeongchang Südkorea


Platz 6
Weltcup 2016
Skispringen / Großschanze
Ruka Finnland


Platz 2
Weltcup 2016
Skispringen / Normalschanze
Lahti Finnland


Platz 3
Deutsche Meisterschaft 2014
Skispringen / Normalschanze
Hinterzarten Deutschland


Platz 2
Weltcup 2013
Skispringen / Mannschaft Großschanze
Klingenthal Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2013
Skispringen / Großschanze
Oberstdorf Deutschland


Platz 1
Weltcup 2021
Skispringen / Skifliegen
Planica Slowenien


Veranstaltungen International / Sport allgemein - Quelle:
29.11.2021 Das Sport-Telegramm vom Wochenende aus deutscher Sicht

Anfang Februar beginnen die Winterspiele in Peking. Zahlreich deutsche Sportler befinden sich schon in starker Form, das zeigen die aktuellen Ergebnisse vom Wochenende. Aber nicht nur zahlreiche Wintersportler trumpfen stark auf, auch im Tischtennis und Bahnrad mischen deutsche Athleten kräftig mit.
 

Bahnrad Championsleague Panevezys/Litauen

Hinze baut auf der zweiten von fünf Stationen mit einem Sieg im Sprint und einem zweiten Platz im Keirin die Führungin Champions League Serie aus.

 

Bob Weltcup Innsbruck-Igls/Österreich

Deutscher Doppelsieg bei den Damen. Laura Nolte und Deborah Levi gewinnen vor Kim Kalicki und Leonie Fiebig. Francesco Friedrich wieder holt seinen Doppelerfolg vom letzten Wochenende und gewinnt erneut das Zweier- und Vierer-Bob.

 

Renrodeln Weltcup in Sotchi/Rußland

Anna Berreiter gewinnt bei den Damen, bei den Herren gewinnt Johannes Loch vor Felix Loch, Wendl/Arlt belegen Platz bei den Doppelsitzern. In der Team-Staffel sichert sich Deutschland Platz zwei hinter den Gastgebern.

 

Skeleton Weltcup Innsbruck-Igls/Österreich

Christopher Grotheer gewinnt den zweiten Weltcup des Saison in Innsbruck.

 

Ski Alpin

Lena Dürr hervorragende Dritte beim Slalomr- Weltcup i Killington/USA

Romed Baumann erreicht Platz sechs bei der Herren-Abfahr in Lake Louise/Kanada.

 

Skispringen Weltcup Ruka/Finnland

Deutsche Skispringer auch in Ruka erfolgreich: Karl Geiger wird zweiter am Sonntag, Markus Eisenbichler belegt an beiden Tagen Platz drei.

 

Tischtennis Weltmeisterschaft Houston/USA

Timo Boll gewinnt Bronze im Einzel bei der Tischtennis-WM.

 

Weltcup Biathlon Östersund/Schweden

Denise Herrmann startet mit dritten Platz im Einzelrennen über 15 km in die Weltcupsaison

 

Weltcup Nordische Kombination Ruka/Finnland

Deutscher Dreifach-Triumpf am Samstag beim Springen von der Großschanze und anchließendem 10 km Lauf:Terence Weber  gewinnt vor  Eric Frenzel und Vinzenz Geiger.

   

Weltcup Skilanglauf Ruka/Finnland

Katharina Hennig belegt Platz 3 über 10km im klassischen Stil. In der 15km Verfolgung Freistil wird sie siebte-


Skispringen / Weltcup / Skispringen - Quelle: sportschau.de
28.11.2021 Weltcup in Ruka - Deutsche Skispringer setzen Erfolgsstory in Ruka fort

Keine Siegerehrung ohne deutsche Skispringer: Karl Geiger und Markus Eisenbichler sind am Sonntag beim zweiten Weltcup in Ruka auf das Podest geflogen.


Sportler im Fokus / Sport allgemein - Quelle:
22.11.2021 Erfolgreiches Wochenende für die deutschen Sportler

Bob Weltcup Innsbruck-Igls

  • Laura Nolte Dritte fährt beim ersten Monobob-Rennen der Saison auf Platz 3.
  • Francesco Friedrich gewinnt nach dem Zweier-Rennen auch den Viererbob-Wettkampf.
  • Nolte und Leonie Fiebi gewinnen vor Kim Kalicki und Anabel Galander den Zweierbob-Weltcup der Frauen.

 

Rennrodeln Weltcup Yanging/China

  • Toni Eggert und Sascha Benecken gewinnen Weltcup-Start der Doppelsitzer.
  • Julia Taubitz erreicht einen hervorragenden zweiten Platz in der Einzelsitzer-Konkurrenz.
  • Johannes Ludwig, Felix Loch und Max Langenhan feiern deutschen Dreifacherfolg.

 

Segeln

  • Bei den Segel-Weltmeisterschaft der 49er, 49erFX und Nacra 17 in Oman holen Tim Fischer und Fabian Graf Silber in der 49er-Klasse, Paul Kohlhoff und Alica Stuhlemmer Bronze im Nacra 17.

 

Ski Alpin

  • Lena Dürr zweimal Dritte bei den Slalomrennen im finnischen Levi.

 

Skispringen Weltcup Nischni Tagil / Russland

  • Karl Geiger startet mit seinem zehnten Weltcupsieg und einem zweiten Platz am Folgetag beim ersten Weltcup-Wochenende in die neue Wettkampfsaison.

 

Tennis

  • Alexander Zverev gewinnt zum zweiten Mal nach 2018 das Endspiel der ATP Finals in Turin.

 

Triathlon

  • Deutscher Doppelsieg beim Ironman Südafrika: Maurice Clavel knapp vor Sebastian Kienle .

Auszeichnungen / Ehrungen / Skispringen - Quelle: faz.net
13.10.2021 Nach beeindruckender Saison : Karl Geiger ist "Skisportler des Jahres"

Vier Medaillen allein bei der WM in Oberstdorf: Für den Skispringer läuft das Jahr 2021 hervorragend. Nun wird er dafür ausgezeichnet – und peilt im Olympia-Winter weitere Erfolge an.


Sportsponsoring / Skispringen - Quelle: sport-branchenbuch.de
08.09.2021 Ubiquinol verlängert Partnerschaft mit Skispringer Karl Geiger

Der Skiflug-Weltmeister bleibt auch in der Saison 2021/22 Ubiquinol-Botschafter.

Mit der nun um zwei weitere Jahre verlängerten Zusammenarbeit versucht der Herstelller Kaneka Nutrients Europe n.V. das wichtige Antioxidans insbesondere bei Sportlern bekannter zu ma.hen. Natürliches Ubiquinol wird in einem enzymatischen Prozess durch Hefefermentation gewonnen und ist gemäß Kölner Liste® dopingfrei. Es ist frei von Nebenwirkungen und seine Effektivität wird durch eine große Zahl an wissenschaftlichen Studien untermauert.

Seit der Saison 2019/20 tragen die Ski von Karl Geiger bereits den Schriftzug Ubiquinol. Darüber hinaus wird  der Skiflugweltmeister als Markenbotschafter auch weiterin auf Social Media, im Radio und in Videos von seinen Erfahrungen mit dem Mikronährstoff berichten.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  2018  .  2019  .  2020  .  2021
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt