Hendrik Feldwehr

Name:
Hendrik Feldwehr 

Geburtsdatum:
17.02.1990 

Sportart:
Schwimmen

Verein:
SG Essen 

Verband:
Deutscher Schwimm-Verband 

 

Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2016
Schwimmen / 100 m Brust
Berlin Deutschland


Platz 2
Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft 2015
Schwimmen / 100 m Brust
Wuppertal Deutschland


Platz 1
Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft 2015
Schwimmen / 50 m Brust
Wuppertal Deutschland


Platz 3
Weltmeisterschaft 2015
Schwimmen / Mixed Staffel
Kasan Russland


Platz 3
Deutsche Meisterschaft 2015
Schwimmen / 100 m Brust
Berlin Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2015
Schwimmen / 50 m Brust
Berlin Deutschland


Platz 2
Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft 2014
Schwimmen / 50 m Brust
Wuppertal Deutschland


Platz 3
Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft 2014
Schwimmen / 100 m Brust
Wuppertal Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2014
Schwimmen / 100 m Brust
Berlin Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2014
Schwimmen / 50 m Brust
Berlin Deutschland


Platz 3
Kurzbahn-Europameisterschaft 2013
Schwimmen / 4 x 50 m Lagen
Herning Dänemark


Platz 2
Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft 2013
Schwimmen / 100 m Brust
Wuppertal Deutschland


Platz 1
Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft 2013
Schwimmen / 50 m Brust
Wuppertal Deutschland


Platz 4
Kurzbahn-Weltcup 2013
Schwimmen / 100 m Brust
Dubai Vereinigte Arabische Emirate


Platz 2
Kurzbahn-Weltcup 2013
Schwimmen / 50 m Brust
Dubai Vereinigte Arabische Emirate


Platz 3
Kurzbahn-Weltcup 2013
Schwimmen / 50 m Brust
Berlin Deutschland


Platz 5
Kurzbahn-Weltcup 2013
Schwimmen / 100 m Brust
Berlin Deutschland


Platz 5
Weltmeisterschaft 2013
Schwimmen / 4 x 100 m Lagen
Barcelona Spanien


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2013
Schwimmen / 100 m Brust
Berlin Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2013
Schwimmen / 50 m Brust
Berlin Deutschland


Platz 4
Weltmeisterschaft 2011
Schwimmen / 50 m Brust
Schanghai China


Platz 3
Weltmeisterschaft 2011
Schwimmen / 4 x 100 m Lagen
Schanghai China


Platz 1
Kurzbahn-Europameisterschaft 2010
Schwimmen / 4 x 50 m Lagen
Eindhoven Niederlande


Platz 2
Kurzbahn-Europameisterschaft 2010
Schwimmen / 100 m Brust
Eindhoven Niederlande


Platz 3
Kurzbahn-Europameisterschaft 2010
Schwimmen / 50 m Brust
Eindhoven Niederlande


Platz 4
Weltmeisterschaft 2009
Schwimmen / 50 m Brust
Rom Italien


Platz 2
Weltmeisterschaft 2009
Schwimmen / 4 x 100 m Lagen
Rom Italien


Platz 2
Kurzbahn-Europameisterschaft 2009
Schwimmen / 4 x 50 m Lagen
Istanbul Türkei


Schwimmen / WM / Schwimmen - Quelle: sueddeutsche.de
04.08.2015 Biedermann krault ins Finale

Paul Biedermann kann nicht mit Ryan Lochte mithalten, erreicht aber das Finale über 200 Meter Freistil.
Sarah Sjöström verbessert ihren Weltrekord über 100 Meter Schmetterling, Alexandra Wenk ist mit Platz sieben zufrieden.
Der Brite Adam Peaty holt über 100 Meter Brust seinen ersten WM-Titel, Hendrik Feldwehr belegt den achten Platz.


Schwimmen International / Schwimmen - Quelle: sport1.de
13.02.2015 Koch in Amiens knapp geschlagen

Deutschlands Vorzeigeschwimmer Marco Koch hat erstmals in der noch jungen WM-Saison den Sieg verpasst. Zum Auftakt der zweiten Golden-Tour-Station in Amiens/Frankreich schlug der Darmstädter über 100 m Brust in 1:01,26 Minuten als Zweiter hinter Lokalmatador Giacomo Perez Dortona (1:01,20) an. Dritter wurde mit nur einer Hundertstelsekunde Abstand Kochs Nationalmannschaftskollege Hendrik Feldwehr (Essen).


Schwimmen / Weltcup / Schwimmen - Quelle: ftd.de
15.12.2010 Biedermann nur Freistil-Fünfter - Deibler raus

Paul Biedermann als Fünfter geschlagen, die Mitfavoriten Steffen Deibler und Hendrik Feldwehr schon im Vorlauf untergegangen: Die deutschen Schwimmer konnten zum Auftakt der Kurzbahn-WM in Dubai nicht viel mehr bieten als lange Gesichter.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  2018  .  2019  .  2020
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt