Heidi Zacher

Name:
Heidi Zacher 

Geburtsdatum:
17.03.1988 

Sportart:
Ski Freestyle

Verband:
Deutscher Skiverband 

 

Platz 5
Weltcup 2019
Ski Freestyle / Skicross
The Blue Mountains Kanada


Platz 1
Weltcup 2019
Ski Freestyle / Skicross
Idre Schweden


Platz 3
Weltcup 2018
Ski Freestyle / Skicross
Idre Fjall Schweden


Platz 5
Weltcup 2017
Ski Freestyle / Skicross
Innichen Italien


Platz 1
Weltcup 2017
Ski Freestyle / Skicross
Innichen Italien


Platz 2
Weltcup 2017
Ski Freestyle / Skicross
Montafon Österreich


Platz 2
Weltcup 2017
Ski Freestyle / Skicross
Val Thorens Frankreich


Platz 4
Weltmeisterschaft 2017
Ski Freestyle / Skicross
Sierra Nevada Spanien


Platz 4
Weltcup 2017
Ski Freestyle / Skicross
Idre Fjall Schweden


Platz 1
Weltcup 2017
Ski Freestyle / Skicross
Feldberg Deutschland


Platz 3
Weltcup 2017
Ski Freestyle / Skicross
Watles Italien


Platz 1
Weltcup 2016
Ski Freestyle / Skicross
Innichen Italien


Platz 1
Weltcup 2016
Ski Freestyle / Skicross
Innichen Italien


Platz 3
Weltcup 2016
Ski Freestyle / Skicross
Montafon Österreich


Platz 5
Weltcup 2016
Ski Freestyle / Skicross
PyeongChang Südkorea


Platz 6
Weltcup 2016
Ski Cross
Idre Fjall Schweden


Platz 6
Weltcup 2016
Ski Cross
Idre Fjall Schweden


Platz 3
Weltcup 2016
Ski Cross
Watles Italien


Platz 5
Weltcup 2015
Ski Cross
Innichen Italien


Platz 1
Weltcup 2015
Ski Cross
Innichen Italien


Platz 4
Weltcup 2015
Ski Cross
Val Thorens Frankreich


Platz 5
Weltcup 2014
Ski Freestyle / Skicross
Innichen Italien


Platz 5
Weltcup 2014
Ski Freestyle / Skicross
Innichen Italien


Platz 3
Weltcup 2013
Ski Freestyle / Skicross
Innichen Italien


Platz 4
Weltcup 2013
Ski Freestyle / Skicross
Äre Schweden


Platz 6
Weltcup 2013
Ski Freestyle / Skicross
Äre Schweden


Platz 4
Weltcup 2012
Ski Freestyle / Skicross
Oberndorf/St. Johann Österreich


Sportler im Fokus / Ski Freestyle - Quelle: sportschau.de
15.01.2018 Kreuzbandriss - Skicrosserin Zacher verpasst Olympia

Wie bitter ist das denn: Kurz vor den Olympischen Spielen hat sich Skicrosserin Heidi Zacher schwer verletzt und wird die Winterspiele verpassen. |


Veranstaltungen International / Ski Freestyle - Quelle: handelsblatt.com
12.12.2017 Skicrosserin Zacher holt zweites Podestresultat

Skicrosserin Heidi Zacher hat im zweiten Weltcup des Olympia-Winters erneut den zweiten Platz geholt.


Ski Alpin / Weltcup / Ski Cross - Quelle: sportschau.de
07.12.2017 Skicrosserin Zacher rast aufs Podest

Der Saisonstart ist geglückt. Die deutsche Skicross-Olympia-Hoffnung Heidi Zacher ist im ersten Rennen prompt auf das Podium gefahren.


Veranstaltungen International / Ski Cross - Quelle: sport1.de
14.01.2017 Zacher erneut auf dem Podest

Skicrosserin Heidi Zacher hat ihre starke Form im WM-Winter erneut unter Beweis gestellt. Beim ersten von zwei Weltcup-Rennen in Watles/Italien fuhr die Lenggrieserin als Dritte zum vierten Mal in Serie aufs Siegerpodest.


Ski Alpin / Weltcup / Ski Cross - Quelle: sueddeutsche.de
19.12.2015 Deutsche Skicrosserin Zacher gewinnt Weltcup in Innichen

Skicrosserin Heidi Zacher hat den Weltcup in Innichen gewonnen und dem deutschen Team den ersten Sieg in diesem Winter beschert.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  2018  .  2019  .  2020
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt