Miriam Welte

Name:
Miriam Welte 

Geburtsdatum:
09.12.1986 

Sportart:
Bahnrad

Verein:
Track Cycling Team Mecklenburg-Vorpommern 

Verband:
Bund Deutscher Radfahrer 

 

Platz 2
Deutsche Meisterschaft (The Finals 2019) 2019
Bahnrad / 1000 m Zeitfahren
Berlin Deutschland


Platz 3
Deutsche Meisterschaft (The Finals 2019) 2019
Bahnrad / Bahn Sprint
Berlin Deutschland


Platz 4
Weltmeisterschaft 2019
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Pruszków Polen


Platz 3
European Championship 2018
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
European Championship European Championship


Platz 4
European Championship 2018
Bahnrad / Sprint
Glasgow Großbritannien


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2018
Bahnrad / Sprint
Dudenhofen Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2018
Bahnrad / Keirin
Dudenhofen Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2018
Bahnrad / 500 m Zzeitfahren
Dudenhofen Deutschland


Platz 1
Weltmeisterschaft 2018
Bahnrad / 1000 m Zeitfahren
Apeldoorn Niederlande


Platz 2
Weltcup 2017
Bahnrad / Bahn 1000 m Zeitfahren
Manchester Großbritannien


Platz 1
Europameisterschaft 2017
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Berlin Deutschland


Platz 2
Europameisterschaft 2017
Bahnrad / Team Sprint
Berlin Deutschland


Platz 2
Weltmeisterschaft 2017
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Hongkong China


Platz 2
Weltmeisterschaft 2017
Bahnrad / Team-Sprint
Hongkong China


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2016
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Cottbus Deutschland


Platz 4
Weltcup 2015
Bahnrad / Team-Sprint
Cambridge Neuseeland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2015
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Berlin Deutschland


Platz 4
Weltmeisterschaft 2015
Bahnrad / Team-Sprint
Paris Frankreich


Platz 3
Weltmeisterschaft 2015
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Paris Frankreich


Platz 2
Weltcup 2014
Bahnrad / Team-Sprint
London Großbritannien


Platz 2
Weltcup 2014
Bahnrad / Mannschaftssprint
Guadalajara Mexiko


Platz 2
Europameisterschaft 2014
Bahnrad / Mannschaftssprint
Guadeloupe


Platz 3
Europameisterschaft 2014
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Guadeloupe


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2014
Bahnrad / Keirin
Cottbus Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2014
Bahnrad / Sprint
Cottbus Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2014
Bahnrad / Team-Sprint
Cottbus Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2014
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Cottbus Deutschland


Platz 1
Weltmeisterschaft 2014
Bahnrad / 500 m Einzelzeitfahren
Cali Kolumbien


Platz 1
Weltmeisterschaft 2014
Bahnrad / Team-Sprint
Cali Kolumbien


Platz 2
Weltcup 2014
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Guadalajara Mexiko


Platz 1
Weltcup Gesamtwertung 2014
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
NULL NULL


Platz 2
Europameisterschaft 2013
Bahnrad / Mannschaftssprint
Apeldoorn Niederlande


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2013
Bahnrad / Keirin
Oberhausen Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2013
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Oberhausen Deutschland


Platz 2
Weltmeisterschaft 2013
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Minsk Weißrussland


Platz 1
Weltmeisterschaft 2012
Bahnrad / Mannschaftssprint
Melbourne Australien


Platz 2
Weltmeisterschaft 2012
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Melbourne Australien


Platz 6
Weltmeisterschaft 2012
Bahnrad / Sprint
Melbourne Australien


Platz 3
Weltmeisterschaft 2011
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Apeldoorn Niederlande


Platz 3
Europameisterschaft 2011
Bahnrad / Mannschaftssprint
Apeldoorn Niederlande


Platz 5
Weltmeisterschaft 2011
Bahnrad / Mannschaftssprint
Apeldoorn Niederlande


Platz 3
Europameisterschaft 2010
Bahnrad / Mannschaftssprint
Pruszkow Polen


Platz 5
Weltmeisterschaft 2010
Bahnrad / Keirin
Kopenhagen Dänemark


Platz 6
Weltmeisterschaft 2010
Bahnrad / Mannschaftssprint
Kopenhagen Dänemark


Platz 6
Weltmeisterschaft 2009
Bahnrad / Mannschaftssprint
Pruszkow Polen


Platz 3
Weltmeisterschaft 2008
Bahnrad / Mannschaftssprint
Manchester Großbritannien


Platz 6
Weltmeisterschaft 2008
Bahnrad / 500 m Zeitfahren
Manchester Großbritannien


Sportler im Gespräch / Bahnrad - Quelle: swr.de
23.09.2019 Exklusiv: Miriam Welte erklärt ihren überraschenden Rücktritt

Bahnradfahrerin Miriam Welte vom 1. FC Kaiserslautern beendet überraschend ihre Karriere. Über die Beweggründe spricht die 32-Jährige vom 1. FC Kaiserslautern mit SWR Sport.


Sportler im Gespräch / Bahnrad - Quelle: swr.de
12.06.2019 Miriam Welte: "Wenn ich in Tokio dabei bin, ist danach Schluss"

Bahnrad-Olympiasiegerin und -Weltmeisterin Miriam Welte vom 1. FC Kaiserslautern will nach den Olympischen Spielen in Tokio 2020 ihre Karriere beenden. Dies bestätigte die 32-Jährige im Interview mit SWR Sport.


Radsport / UCI World Tour / Radsport - Quelle: handelsblatt.com
02.12.2018 Welte und Hinze holen Silber zum Abschluss in Berlin

Miriam Welte und Emma Hinze haben den Bahnrad-Weltcup in Berlin mit zwei weiteren Silbermedaillen abgerundet. Die 31 Jahre alte Weltmeisterin Welte musste sich im Zeitfahren über 500 Meter mit einer Zeit von 33,400 Sekunden der Ukrainerin Olena Starikova (33,210) geschlagen geben.


Europameisterschaft / Bahnrad - Quelle: faz.net
06.08.2018 Bahnrad-EM in Glasgow : Zweimal Silber durch Kluge/Reinhardt und Stefan Bötticher

Roger Kluge und Theo Reinhardt erkämpfen Silber im Zweier-Mannschaftsfahren ebenso wie Ex-Weltmeister Stefan Bötticher im Sprint. Miriam Welte holt Bronze.


Europameisterschaft / Bahnrad - Quelle: sportschau.de
05.08.2018 Weinstein holt Gold in der Einerverfolgung

Domenic Weinstein hat für die nächste Medaille der deutschen Bahnradfahrer gesorgt. Miriam Welte landete indes auf dem undankbaren vierten Rang.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  2018  .  2019  .  2020
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt