Sascha Klein

Name:
Sascha Klein 

Geburtsdatum:
12.09.1985 

Sportart:
Wasserspringen

Verein:
SC Riesa 

Verband:
Deutscher Schwimm-Verband 

 

Platz 4
Europameisterschaft 2016
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
London Großbritannien


Platz 6
Weltmeisterschaft 2015
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Kasan Russland


Platz 1
Europameisterschaft 2015
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Rostock Deutschland


Platz 2
Weltcup 2015
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
London Grobritannien


Platz 3
Weltcup 2015
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Kazan Russland


Platz 6
Weltcup 2015
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
Dubai Vereinigte Arabische Emirate


Platz 3
Weltcup 2015
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
Dubai Vereinigte Arabische Emirate


Platz 2
Weltcup 2015
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Bejing NULL


Platz 3
Weltcup 2015
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Bejing China


Platz 1
Grand Prix 2015
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Rostock Deuschland


Platz 1
Grand Prix 2015
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
Rostock Deuschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft Halle 2015
Wasserspringen
Berlin Deutschland


Platz 2
Europameisterschaft 2014
Wasserspringen / Synchronspringen (3 m Brett)
Berlin Deutschland


Platz 3
Europameisterschaft 2014
Wasserspringen / Team Wettbewerb
Berlin Deutschland


Platz 3
Europameisterschaft 2014
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
Berlin Deutschland


Platz 1
Europameisterschaft 2014
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Berlin Deutschland


Platz 2
Weltcup 2014
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Schanghai China


Platz 2
Weltcup 2014
Wasserspringen / Synchronspringen (3 m Brett)
Schanghai China


Platz 3
Deutsche Meisterschaft 2014
Wasserspringen / Kunstspringen (1 m Brett)
Berlin Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2014
Wasserspringen / Kunstspringen (3 m Brett)
Berlin Deutschland


Platz 3
Weltcup 2014
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Monterrey Mexiko


Platz 2
Weltcup 2014
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Windsor Kanada


Platz 3
Weltcup 2014
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
Windsor Kanada


Platz 3
Weltcup 2014
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
London Großbritannien


Platz 2
Weltcup 2014
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
NULL Dubai


Platz 6
Weltcup 2014
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
NULL Dubai


Platz 2
Weltcup 2014
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Peking China


Platz 3
Weltmeisterschaft 2013
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
Barcelona Spanien


Platz 1
Weltmeisterschaft 2013
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
NULL Spanien


Platz 1
Europameisterschaft 2013
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Rostock Deutschland


Platz 1
Europameisterschaft 2012
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Eindhoven Niederlande


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2012
Wasserspringen / Kunstspringen (3 m Brett)
Halle/Saale Deutschland


Platz 1
Europameisterschaft 2011
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Turin Italien


Platz 1
Europameisterschaft 2011
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
Turin Italien


Platz 2
Weltmeisterschaft 2011
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Schanghai China


Platz 3
Weltmeisterschaft 2011
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
Schanghai China


Platz 1
Europameisterschaft 2010
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Budapest Ungarn


Platz 1
Europameisterschaft 2010
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
Budapest Ungarn


Platz 5
Europameisterschaft 2010
Wasserspringen / Kunstspringen (3 m Brett)
Budapest Ungarn


Platz 4
Weltmeisterschaft 2009
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Rom Italien


Platz 1
Europameisterschaft 2009
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Turin Italien


Platz 1
Europameisterschaft 2008
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Eindhoven Niederlande


Platz 2
Olympische Sommerspiele 2008
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Beijing China


Platz 2
Europameisterschaft 2008
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
Eindhoven Niederlande


Platz 6
Olympische Sommerspiele 2008
Wasserspringen / Synchronspringen (3 m Brett)
Beijing China


Platz 4
Europameisterschaft 2006
Wasserspringen / Turmspringen (10 m Turm)
Budapest Ungarn


Platz 2
Europameisterschaft 2006
Wasserspringen / Synchronspringen (10 m Turm)
Budapest Ungarn


Olympische Sommerspiele 2016 Rio de Janeiro / Wasserspringen - Quelle: sueddeutsche.de
08.08.2016 Kleine Fehler kosten deutsche Turmspringer Bronze

Was für ein Drama vom 10-Meter-Brett: Patrick Hausding und Sascha Klein springen lange stark mit - dann überflügeln sie zwei Briten. Den Deutschen bleibt nur Verbitterung.


Europameisterschaft / Wasserspringen - Quelle: faz.net
13.05.2016 Synchronspringen - Zu zweit geht es besser als allein

Auch mit zwei Wettkämpfen in den Beinen ist Patrick Hausding immer für Wassersprung-Gold gut. Mit Sascha Klein holt er den neunten Synchron-Titel vom Turm. Zuvor hatte ein verpatzter Sprung Hausding weiteres EM-Edelmetall in der stattlichen Sammlung gekostet.


Olympische Sommerspiele 2016 Rio de Janeiro / Wasserspringen - Quelle: sport1.de
22.02.2016 Olympia-Ticket für Hausding/Klein

Die Wasserspringer Patrick Hausding und Sascha Klein haben sich ihr Olympia-Ticket gesichert. Die Weltmeister von 2013 qualifizierten sich mit einem zweiten Platz im Turm-Synchronspringen beim Weltcup in der Olympiastadt Rio de Janeiro für die Sommerspiele im August.


Europameisterschaft / Wasserspringen - Quelle: sueddeutsche.de
14.06.2015 Starkes EM-Finale der Wasserspringer

Martin Wolframs Comeback-Gold und das Sieges-Abo für das Synchron-Duo Patrick Hausding/Sascha Klein haben für ein versöhnliches deutsches Ende der Wassersprung-EM in Rostock gesorgt.


Wasserspringen / Veranstaltungen / Wasserspringen - Quelle: sport1.de
30.05.2015 Turmspringen: Sascha Klein und Patrick Hausding holen in Mexkio Rang 2

Die Welt- und Europameister Sascha Klein und Patrick Hausding haben zum Abschluss der Weltserie der Wasserspringer erneut das Podium erreicht. In Merida/Mexiko belegte das Duo aus Dresden und Berlin in der Synchron-Entscheidung vom Turm mit 439,32 Punkten den zweiten Platz.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  2018  .  2019  .  2020
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt