Axel Jungk

Name:
Axel Jungk 

Geburtsdatum:
05.03.1991 

Sportart:
Skeleton

Verband:
Bob- und Schlittenverband 

 

Platz 1
Weltcup 2018
Skeleton (Königssee Deutschland)


Platz 2
Weltcup 2018
Skeleton (St. Moritz Deutschland)


Platz 6
4. BMW IBSF Weltcup 2017
Skeleton (Winterberg Deutschland)


Platz 3
BMW IBSF Weltcup 2017
Skeleton (Park City USA)


Platz 4
Weltcup 2017
Skeleton (Lake Placid USA)


Platz 3
Weltmeiserschaft 2017
Skeleton (Königssee Deutschland)


Platz 4
Weltcup 2017
Skeleton / Weltcup (Innsbruck/Iglis Österreich)


Platz 4
Weltcup 2017
Skeleton (Königssee Deutschland)


Platz 3
Weltcup 2017
Skeleton (Altenberg Deutschland)


Platz 6
Weltcup 2016
Skeleton (Whistler Kanada)


Platz 4
Weltcup 2016
Skeleton (Königssee Deutschland)


Platz 4
Weltmeisterschaft 2016
Skeleton (Innsbruck/Igls Österreich)


Platz 3
Weltcup 2016
Skeleton (Park City USA)


Platz 4
Weltcup 2016
Skeleton (Lake Placid USA)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2015
Skeleton (Altenberg Deutschland)


Platz 4
Weltcup 2015
Skeleton (Altenberg Deutschland)


Platz 6
Weltmeisterschaft 2015
Skeleton (Winterberg Deutschland)


Platz 6
Weltcup 2015
Skeleton (Sotschi Russland)


Platz 6
Weltcup 2015
Skeleton (St. Moritz Schweiz)


Platz 4
Weltcup 2015
Skeleton (Altenberg Deutschland)


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2015
Skeleton (Winterberg Deutschland)


Platz 4
Weltcup 2014
Skeleton (Lake Placid USA)


Deutsche Meisterschaft / Skeleton - Quelle: sport1.de
30.12.2015 Jungk und Hermann Skeleton-Meister

Axel Jungk (Oberbärenburg) und Tina Hermann (Königssee) haben sich die Titel bei den Deutschen Meisterschaften im Skeleton gesichert.


Skeleton / Weltcup / Skeleton - Quelle: sport1.de
17.01.2015 Jungk enttäuscht am Königssee

Skeleton-Pilot Axel Jungk hat trotz seines bislang schwächsten Saisonergebnisses Rang drei im Gesamtweltcup erfolgreich verteidigt.


Skeleton / Weltcup / Skeleton - Quelle: handelsblatt.com
10.01.2015 Jungk nach Rang vier in Altenberg Gesamtdritter

Skeleton-Pilot Axel Jungk (Riesa) hat beim Heim-Weltcup in Altenberg das Podest erneut nur knapp verpasst und Rang drei der Gesamtwertung erobert.


Skeleton / Weltcup / Skeleton - Quelle: handelsblatt.com
13.12.2014 Vierte Plätze für Hermann und Jungk

Tina Hermann und Axel Jungk haben dem deutschen Team mit zwei vierten Plätzen einen starken Start in die neue Skeleton-Saison beschert.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  Sportler des Monats
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt