Sandra Ringwald

Name:
Sandra Ringwald 

Geburtsdatum:
27.09.1990 

Sportart:
Skilanglauf

Verband:
Deutscher Skiverband 

 

Platz 4
Weltmeisterschaft 2019
Skilanglauf / 4x5 km, Staffel
Seefeld Österreich


Platz 6
Weltmeisterschaft 2019
Skilanglauf / Team Sprint
Seefeld Österreich


Platz 2
Weltcup 2019
Skilanglauf / 1,5 km Sprint
Cogne Italien


Platz 4
Weltcup 2019
Skilanglauf / Sprintrennen Freistil
Lahti Finnland


Platz 4
Weltcup 2018
Skilanglauf / Sprint
Lahti Finnland


Platz 6
Tour de Ski 2017
Skilanglauf / Sprint
Lenzerheide Schweiz


Platz 4
Weltcup 2017
Skilanglauf / Sprint
Toblach Italien


Platz 3
Weltcup 2016
Skilanglauf / Team Sprint
Planica Slowenien


Platz 5
Weltcup 2016
Skilanglauf / 1,5 km Sprint
Planica Slowenien


Platz 3
Deutsche Meisterschaft 2012
Skilanglauf / 5 km klassisch
Oberwiesenthal Deutschland


Sportler im Fokus / Skilanglauf - Quelle: faz.net
29.03.2019 Überraschung für den DSV : Deutsche Langläuferinnen beenden Karrieren

Mit Sandra Ringwald, Steffi Böhler und Elisabeth Schicho hören gleich drei deutsche Langläuferinnen nach dem Saisonende auf. Besonders bei zwei Athletinnen kommt dieser Schritt für den Verband überraschend.


Skilanglauf / Weltcup / Skilanglauf - Quelle: sportschau.de
01.01.2018 Fessel und Böhler sorgen für Paukenschlag Die deutschen Skilangläuferinnen haben bei der Tour de Ski erneut für Aufsehen gesorgt. Nach dem sechsten Platz von Sandra Ringwald im Sprint fuhren diesmal zwei DSV-Damen in die Top Ten.

Skilanglauf / Weltcup / Skilanglauf - Quelle: sportschau.de
31.12.2017 Sandra Ringwald Sechste in Lenzerheide

Sandra Ringwald hat es beim Tour de Ski-Auftakt als einzige DSV-Starterin bin ins Finale der Sprint-Wettkämpfe geschafft. Die Siege gingen in die Schweiz und nach Russlan


Skilanglauf / Weltcup / Skilanglauf - Quelle: sport1.de
16.01.2016 Sandra Ringwald wird bei Weltcup in Planica Fünfte

Skilangläuferin Sandra Ringwald hat im slowenischen Planica ihr bislang bestes Resultat in einem Sprint-Weltcup erreicht. Die 25-Jährige aus Schonach sprintete am Samstag erstmals in ihrer Karriere ins Finale - dort belegte sie den fünften Rang und verpasste das Podium knapp.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  2018  .  Sportler des Monats
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt