Fabian Rießle

Name:
Fabian Rießle 

Geburtsdatum:
18.12.1990 

Sportart:
Nordische Kombination

Verband:
Deutscher Skiverband 

 

Platz 2
Weltmeisterschaft 2019
Nordische Kombination / Großschanze, 4 x 5 km
Seefeld Österreich


Platz 1
Weltmeisterschaft 2019
Nordische Kombination / Team-Sprint, Großschanze / 2 x 7,5 km
Seefeld Österreich


Platz 3
Weltcup 2019
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Klingenthal Deutschland


Platz 6
Weltcup 2019
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Klingenthal Deutschland


Platz 2
Weltcup 2019
Nordische Kombination / Großschanze / 15 km
Chaux-Neuve Frankreich


Platz 3
Weltcup 2019
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Chaux-Neuve Frankreich


Platz 3
Weltcup 2019
Nordische Kombination / Großschanze / 5 km
Chaux-Neuve Frankreich


Platz 3
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Dachstein Österreich


Platz 3
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Dachstein Österreich


Platz 3
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km Massenstart
Lillehammer Norwegen


Platz 1
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Staffel Großschanze / 4 x 5 km
Ruka Finnland


Platz 3
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Normalschanze / 15 km
Schonach Deutschland


Platz 1
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Klingenthal Deutschland


Platz 1
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Klingenthal Deutschland


Platz 2
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Oslo Norwegen


Platz 2
Olympische Winterspiele 2018
Nordische Kombination / Großschanze
Pyeongchang Südkorea


Platz 1
Olympische Winterspiele 2018
Nordische Kombination / Großschanze Mannschaft
Pyeongchang Südkorea


Platz 3
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Normalschnze / 15km
Seefeld Österreich


Platz 6
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Normalschnze / 10km
Seefeld Österreich


Platz 3
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Normalschnze / 5km
Seefeld Österreich


Platz 6
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Großschanze
Chaux-Neuve Frankreich


Platz 3
Weltcup 2018
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Val di Fiemme Italien


Platz 1
Weltcup 2017
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Ramsau Österreich


Platz 2
Weltcup 2017
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Ramsau Österreich


Platz 3
Weltcup 2017
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Trondheim Norwegen


Platz 6
Weltcup 2017
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Oslo Norwegen


Platz 6
Weltcup 2017
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Lahti Finnland


Platz 1
Weltmeisterschaft 2017
Nordische Kombination / Mannschaft Normalschanze / 4 x 5 km
Lahti Finnland


Platz 4
Weltmeisterschaft 2017
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Lahti Finnland


Platz 4
Weltcup 2017
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
PyeongChang Südkorea


Platz 3
Weltcup 2017
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
PyeongChang Südkorea


Platz 6
Weltcup 2017
Nordische Kombination / Normalschanze / 10km
Seefeld Österreich


Platz 5
Weltcup 2017
Nordische Kombination / Großschanze / 10km
Val di Fiemme Italien


Platz 1
Weltcup 2017
Nordische Kombination / Großschanze /10km
Lahti Finnland


Platz 2
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Ramsau Österreich


Platz 2
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Ramsau Österreich


Platz 2
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Ramsau Österreich


Platz 2
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Ramsau Österreich


Platz 3
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Lillehammer Norwegen


Platz 5
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Lillehammer Norwegen


Platz 5
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Großschanze / 10km
Ruka Finnland


Platz 2
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Schonach Deutschland


Platz 4
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Schonach Deutschland


Platz 3
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Val di Fiemme Italien


Platz 6
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Val di Fiemme Italien


Platz 5
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Kuopio Finnland


Platz 6
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Lahti Finnland


Platz 1
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Lahti Finnland


Platz 1
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Team Großschanze
Lahti Finnland


Platz 3
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Normalschanze
Seefeld Österreci


Platz 3
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Normalschanze
Seefeld Österreci


Platz 3
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Normalschanze
Seefeld Österreci


Platz 1
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Chaux-Neuve Frankreich


Platz 5
Weltcup 2016
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Chaux-Neuve Frankreich


Platz 6
Weltcup 2015
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Ramsau Österreich


Platz 2
Weltcup 2015
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Lillehammer Norwegen


Platz 1
Weltcup 2015
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Lillehammer Norwegen


Platz 1
Sommer Grand Prix 2015
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Oberstdorf Deutschland


Platz 4
Sommer Grand Prix 2015
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Oberstdorf Deutschland


Platz 3
Sommer Grand Prix 2015
Nordische Kombination
Oberwiesenthal Deutschland


Platz 2
Weltcup 2015
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Trondheim Norwegen


Platz 1
Weltcup 2015
Nordische Kombination / Team Großschanze / 2 x 7,5 km
Lahti Finnland


Platz 3
Weltcup 2015
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Lahti Finnland


Platz 1
Weltmeisterschaft 2015
Nordische Kombination / Mannschaft
Falun Schweden


Platz 3
Weltcup 2015
Nordische Kombination
Val di Fiemme Italien


Platz 2
Weltcup 2015
Nordische Kombination / Team-Sprint Großschanze / 2 x 7,5 km
Val di Fiemme Italien


Platz 6
Weltcup 2015
Nordische Kombination
Seefeld Österreich


Platz 6
Weltcup 2015
Nordische Kombination
Seefeld Österreich


Platz 2
Weltcup 2015
Nordische Kombination
Chaux-Neuve Frankreich


Platz 2
Weltcup 2014
Nordische Kombination / Mannschaft
Ramsau Österreich


Platz 3
Weltcup 2014
Nordische Kombination
Ramsau Österreich


Platz 2
Weltcup 2014
Nordische Kombination
Lillehammer Norwegen


Platz 2
Weltcup 2014
Nordische Kombination
Lillehammer Norwegen


Platz 4
Weltcup 2014
Nordische Kombination / Team-Sprint Großschanze / 2 x 7,5 km
Ruka Finnland


Platz 6
Weltcup 2014
Nordische Kombination
Ruka Finnland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2014
Nordische Kombination / Normalschanze
Hinterzarten Deutschland


Platz 6
Weltcup 2014
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Lahti Finnland


Platz 2
Olympische Winterspiele 2014
Nordische Kombination / Mannschaft Großschanze / 4 x 5 km
Sotschi Russland


Platz 3
Olympische Winterspiele 2014
Nordische Kombination / Großschanze / 10 km
Sotschi Russland


Platz 1
Weltcup 2014
Nordische Kombination / Mannschaft Großschanze / 4 x 5 km
Oberstdorf Deutschland


Platz 1
Weltcup 2014
Nordische Kombination / Team-Sprint Großschanze / 2 x 7,5 km
Chaux-Neuve Frankreich


Platz 6
Weltcup 2013
Nordische Kombination / Normalschanze / 10 km
Ramsau Österreich


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2013
Nordische Kombination
Oberstdorf Deutschland


Platz 4
Weltcup 2012
Skispringen / Großschanze
Willingen Deutschland


Nordische Kombination / Weltcup / Nordische Kombination - Quelle: sportschau.de
20.01.2019 Kombinierer Rießle sichert sich Platz zwei

Fabian Rießle hat sich am letzten Tag des Triple der Nordischen Kombinierer in Chaux-Neuve den zweiten Platz gesichert. Der Team-Olympiasieger musste sich am Ende nur dem Österreicher Mario Seidel geschlagen geben.


Nordische Kombination / Weltcup / Nordische Kombination - Quelle: sportschau.de
18.01.2019 Kombinierer Rießle rast auf Rang drei

Fabian Rießle hat es beim Auftakt des Weltcups im französischen Chaux-Neuve auf das Podest geschafft. Am Ende fehlte ein Wimpernschlag zu Rang zwei. Doch der Tagessieg ging an einen Österreicher, der noch nie einen Weltcup für sich entschieden hat.


Nordische Kombination / Weltcup / Nordische Kombination - Quelle: sportschau.de
25.03.2018 Rießle beim Weltcupfinale Dritter

Olympiasieger Fabian Rießle ist beim Weltcupfinale in Schonach noch einmal auf das Podest gestürmt. Beim Erfolg des Gesamtweltcup-Siegers Akito Watabe im letzten Saisonrennen kam der 27-Jährige auf den dritten Rang


Nordische Kombination / Weltcup / Nordische Kombination - Quelle: sportschau.de
18.03.2018 Rießle siegt erneut - Watabe holt große Kugel

Doppelsieg für die deutschen Kombinierer: Fabian Rießle holt sich wie am Samstag den Sieg vor Johannes Rydzek. Akito Watabe aus Japan wird Dritter und holt erstmals den Gesamtweltcup.


Nordische Kombination / Weltcup / Nordische Kombination - Quelle: sportschau.de
15.03.2018 Kombinierer Rießle läuft von Rang zehn zum Sieg

Starke Aufholjagd mit einem spurtstarken Sieger - Fabian Rießle ist in Trondheim zu seinem siebten Weltcupsieg gelaufen. Trotz Disqualifikation von Eric Frenzel konnte das deutsche Team so jubeln.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  2018  .  Sportler des Monats
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt