Johanna Friedrich

Name:
Johanna Friedrich 

Geburtsdatum:
06.03.1995 

Sportart:
Schwimmen

Verein:
SC Magdeburg 

Verband:
Deutscher Schwimm-Verband 

 

Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2018
Schwimmen / 400 m Freistil
Berlin Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2017
Schwimmen / 400 m Freistil
Berlin Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2016
Schwimmen / 400 m Freistil
Berlin Deutschland


Platz 3
Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft 2015
Schwimmen / 200 m Freistil
Wuppertal Deutschland


Platz 1
Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft 2015
Schwimmen / 400 m Freistil
Wuppertal Deutschland


Platz 2
Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft 2015
Schwimmen / 800 m Freistil
Wuppertal Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2015
Schwimmen / 200 m Freistil
Berlin Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2015
Schwimmen / 400 m Freistil
Berlin Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2014
Schwimmen / 200 m Freistil
Berlin Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2014
Schwimmen / 400 m Freistil
Berlin Deutschland


Platz 2
Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft 2013
Schwimmen / 400 m Freistil
Wuppertal Deutschland


Platz 3
Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft 2013
Schwimmen / 200 m Freistil
Wuppertal Deutschland


Platz 3
Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft 2013
Schwimmen / 800 m Freistil
Wuppertal Deutschland


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2013
Schwimmen / 400 m Freistil
Berlin Deutschland


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2013
Schwimmen / 200 m Freistil
Berlin Deutschland


Sportler im Fokus / Schwimmen - Quelle: volksstimme.de
10.06.2014 Johanna Friedrich hat das EM-Finale im Visier

In der Empfindung einer 19-Jährigen ist der Abiball ein Höhepunkt des Lebens: der Abschied einer Ära, der Beginn eines neuen Abschnitts. Beim Abiball kommen ein letztes Mal alle zusammen, die man künftig meist nur vereinzelt sehen wird, weil unterschiedliche Perspektiven der Individuen die Gruppe zerreißt. Deshalb muss auch Johanna Friedrich dabei sein.


Schwimmen National / Aerobic - Quelle: nachrichtenheute.de
31.05.2014 SC Magdeburg: Friedrich, Hentke und Kelsch schwimmen zum Titel

Johanna Friedrich hatte bereits kurz nach dem Start einen großen Vorsprung, den sie nur noch insZiel bringen musste: Aber Meter für Meter wuchs der Abstand zur Konkurrenz, der nach dem Zielanschlag über 400 Meter Freistil fast neun Sekunden betrug.


Sportler im Fokus / Schwimmen - Quelle: swim.de
02.05.2014 Johanna Friedrich: "Auf die EM in Berlin freut sich meine Oma am meisten"

Es hätte das Duell der Titelfavoritinnen Sarah Köhler und Leonie Antonia Beck werden sollen - doch am Ende der 400 Meter Freistil siegte mit Johanna Friedrich eine lachende Dritte.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  Sportler des Monats
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt