Karl Geiger

Name:
Karl Geiger 

Geburtsdatum:
11.02.1993 

Sportart:
Skispringen

Verband:
Deutscher Skiverband 

 

Platz 1
Weltmeisterschaft 2019 - Teamspringen, Normalschanze, Mixed
Skispringen (Seefeld Österreich)


Platz 1
Weltmeisterschaft 2019 - Teamspringen, Großschanze
Skispringen (Seefeld Österreich)


Platz 1
Weltmeisterschaft 2019 - Teamspringen Großschanze
Skispringen (Seefeld Österreich)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2019 - Großschanze
Skispringen (Seefeld Österreich)


Platz 6
Weltcup 2019 - Großschanze
Skispringen (Willingen Deutschland)


Platz 1
Weltcup 2019 - Großschanze
Skispringen (Willingen Deutschland)


Platz 6
Weltcup 2019 - Großschanze
Skispringen (Lahti Finnland)


Platz 1
Weltcup 2019 - Mannschaft Großschanze
Skispringen (Zakopane Polen)


Platz 4
Weltcup 2018 - Großschanze
Skispringen (Engelberg Schweiz)


Platz 1
Weltcup 2018 - Großschanze
Skispringen (Engelberg Schweiz)


Platz 5
Weltcup 2018 - Großschanze
Skispringen (Nischni Tagil Russland)


Platz 5
Weltcup 2018 - Großschanze
Skispringen (Ruka Finnland)


Platz 2
Olympische Winterspiele 2018 - Mannschaft Großschanze
Skispringen (Pyeongchang Südkorea)


Platz 6
Weltcup 2016 - Großschanze
Skispringen (Ruka Finnland)


Platz 2
Weltcup 2016 - Normalschanze
Skispringen (Lahti Finnland)


Platz 3
Deutsche Meisterschaft 2014 - Normalschanze
Skispringen (Hinterzarten Deutschland)


Platz 2
Weltcup 2013 - Mannschaft Großschanze
Skispringen (Klingenthal Deutschland)


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2013 - Großschanze
Skispringen (Oberstdorf Deutschland)


Skispringen / Weltcup / Skispringen - Quelle: sportschau.de
24.03.2019 Eisenbichler Dritter - Kobayashi bester Skiflieger der Saison

Mit Platz drei verabschiedet sich Markus Eisenbichler aus der Saison und von Bundestrainer Werner Schuster. Karl Geiger setzte als Siebter noch einen starken Schlussakkord. Tagessieg und Disziplinenweltcup sicherte sich aber der Japaner Riyoyu Kobayashi.


Weltmeisterschaft / Skispringen - Quelle: faz.net
03.03.2019 Die phantastischen Vier springen zu Gold

Markus Eisenbichler fällt Katharina Althaus in die Arme, Karl Geiger klatscht mit Juliane Seyfarth ab. Einen Tag nach der Aufregung im Einzelspringen jubeln die deutschen Skispringer wieder.


Weltmeisterschaft / Skispringen - Quelle: spiegel.de
25.02.2019 Nordische Ski-WM 2019 - Gold für die deutschen Skispringer im Teamwettbewerb

Nach dem Doppelerfolg von Markus Eisenbichler und Karl Geiger auf der Großschanze haben die deutschen Skispringer im Teamwettbewerb nachgelegt und die Goldmedaille gewonnen.


Weltmeisterschaft / Skispringen - Quelle: spiegel.de
23.02.2019 Nordische Ski-WM 2019 - Gold und Silber für Eisenbichler und Geiger auf der Großschanze

Markus Eisenbichler ist Skisprung-Weltmeister. Bei der Nordischen Ski-WM gewann er vor seinem Teamkollegen Karl Geiger und Kilian Peier aus der Schweiz. Es war Eisenbichlers erster Sieg in einem Einzelspringen.


Skispringen / Weltcup / Skispringen - Quelle: sportschau.de
18.02.2019 Eisenbichler bei Kobayashi-Sieg auf Platz zwei

Markus Eisenbichler musste sich beim zweiten Springen in Willingen nur dem Überflieger Ryoyu Kobayashi aus Japan beugen. Karl Geiger schaffte es am Tag nach seinem Sieg auf Platz sechs


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  Sportler des Monats
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt