Markus Eisenbichler

Name:
Markus Eisenbichler 

Geburtsdatum:
03.04.1991 

Sportart:
Skispringen

Verband:
Deutscher Skiverband 

 

Platz 2
Weltcup 2018 - Großschanze
Skispringen (Lahti Finnland)


Platz 5
Weltcup 2017 - Großschanze
Skispringen (Ruka Finnland)


Platz 4
Weltcup 2017 - Skifliegen
Skispringen (Planica Slowenien)


Platz 3
Weltcup 2017 - Skifliegen
Skispringen (Planica Slowenien)


Platz 4
Weltcup 2017 - Großschanze
Skispringen (Trondheim Norwegen)


Platz 3
Weltcup 2017 - Großschanze
Skispringen (Oslo Norwegen)


Platz 1
Weltmeisterschaft 2017 - Mannschaft Normalschanze / Mixed Team
Skispringen (Lahti Finnland)


Platz 3
Weltmeisterschaft 2017 - Normalschanze
Skispringen (Lahti Finnland)


Platz 5
Weltcup 2017 - Großschanze
Skispringen (Sapporo Japan)


Platz 4
Vierschanzentournee 2017 - Großschanze
Skispringen (Garmisch-Partenkirchen Deutschland)


Platz 6
Vierschanzentournee 2016 - Großschanze
Skispringen (Garmisch-Partenkirchen Deutschland)


Platz 5
Weltcup 2016 - Großschanze
Skispringen (Engelberg Schweiz)


Platz 3
Weltcup 2016 - Großschanze
Skispringen (Lillehammer Norwegen)


Platz 6
Weltcup 2016 - Großschanze
Skispringen (Klingenthal Deutschland)


Platz 2
Weltcup 2015 - Mannschaft Großschanze
Skispringen (Lahti Finnland)


Platz 5
Weltmeisterschaft 2015 - Mannschaft Großschanze
Skispringen (Falun Schweden)


Platz 2
Weltcup 2015 - Mannschaft Großschanze
Skispringen (Willingen Deutschland)


Platz 1
Weltcup 2014 - Mannschaft Großschanze
Skispringen (Klingenthal Deutschland)


Skispringen / International / Skispringen - Quelle: sport1.de
01.01.2017 Vierschanzentournee: Markus Eisenbichler Vierter in Garmisch, Tande siegt DSV-Adler Markus Eisenbichler verpasst beim Neujahrsspringen der Tournee das Podest knapp. Ein Norweger siegt in Garmisch. Freund enttäuscht, Hannawald darf aufatmen.

Skispringen / International / Skispringen - Quelle: spiegel.de
31.12.2016 Vierschanzentournee - Kraft gewinnt Auftaktspringen in Oberstdorf

Domen Prevc galt als Tournee-Favorit, doch das Auftaktspringen hat ein anderer gewonnen: Der Österreicher Stefan Kraft siegt in Oberstdorf. Bester Deutscher wurde Markus Eisenbichler.


Skispringen / Weltcup / Skispringen - Quelle: sueddeutsche.de
12.12.2016 Eisenbichler bejubelt ersten Podestplatz der Karriere

Markus Eisenbichler blickte kopfschüttelnd auf die Anzeigetafel und konnte sein Glück kaum fassen. Beim Skisprung-Weltcup in Lillehammer flog der 25 Jahre alte Bayer als Dritter hinter dem Polen-Duo Kamil Stoch und Maciej Kot erstmals in seiner Karriere auf das Podest und wusste danach kaum, wohin mit seinen Gefühlen.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  Sportler des Monats
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt