Viktoria Rebensburg

Name:
Viktoria Rebensburg 

Geburtsdatum:
1989-10-04 00:00:00.0 

Sportart:
Ski Alpin

Verband:
Deutscher Skiverband 

 

Platz 5
Weltcup 2019 - Abfahrtslauf
Ski Alpin - (Cortina d´Ampezzo Italien)


Platz 5
Weltcup 2019 - Riesenslalom
Ski Alpin - (Kronplatz Italien)


Platz 2
Weltcup 2019 - Riesenslalom
Ski Alpin (Semmering Österreich)


Platz 2
Weltcup 2018 - Riesenslalom
Ski Alpin (Courchevel Frankreich)


Platz 3
Weltcup 2018 - Super-G
Ski Alpin (Lake Louise Kanada)


Platz 4
Weltcup 2018 - Riesenslalom
Ski Alpin (Sölden Österreich)


Platz 2
Weltcup 2018 - Super-G
Ski Alpin (Are Schweden)


Platz 4
Weltcup 2018 - Abfahrtslauf
Ski Alpin (Are Schweden)


Platz 2
Weltcup 2018 - Riesenslalom
Ski Alpin (Ofterschwang Deutschland)


Platz 4
Olympische Winterspiele 2018 - Riesenslalom
Ski Alpin (Pyeongchang Südkorea)


Platz 2
Weltcup 2018 - Riesenslalom
Ski Alpin (Lenzerheide Schweiz)


Platz 1
Weltcup 2018 - Riesenslalom
Ski Alpin (Kronplatz Italien)


Platz 2
Weltcup 2017 - Slalom
Ski Alpin (Lienz Österreich)


Platz 6
Weltcup 2017 - Super-G
Ski Alpin (St.Moritz Schweiz)


Platz 2
Weltcup 2017 - Abfahrtslauf
Ski Alpin (Lake Louise Kanada)


Platz 1
Weltcup 2017 - Riesenslalom
Ski Alpin (Sölden Österreich)


Platz 4
Weltcup 2017 - Riesenslalom
Ski Alpin (Aspen USA)


Platz 4
Weltmeisterschaft 2017 - Super-G
Ski Alpin (St. Moritz Schweiz)


Platz 5
Weltcup 2017 - Super-G
Ski Alpin (Cortina d`Ampezzo Italien)


Platz 4
Weltcup 2017 - Spezialslalom
Ski Alpin (Cortina d`Ampezzo Italien)


Platz 5
Weltcup 2017 - Riesenslalom
Ski Alpin (Maribor Frankreich)


Platz 3
Weltcup 2016 - Riesenslalom
Ski Alpin (Semmering Österreich)


Platz 4
Weltcup 2016 - Super-G
Ski Alpin (Lake Louise Kanada)


Platz 5
Weltcup 2016 - Abfahrtslauf
Ski Alpin (Lake Louise Kanada)


Platz 1
Weltcup 2016 - Riesenslalom
Ski Alpin (St. Moritz Schweiz)


Platz 6
Weltcup 2016 - Super-G
Ski Alpin (St. Moritz Schweiz)


Platz 2
Weltcup 2016 - Riesenslalom
Ski Alpin (Jasna Slovakei)


Platz 2
Weltcup 2016 - Super-G
Ski Alpin (Garmisch-Partenkirchen Deutschland)


Platz 3
Weltcup 2016 - Abfahrtslauf
Ski Alpin (Garmisch-Partenkirchen Deutschland)


Platz 1
Weltcup 2016 - Riesenslalom
Ski Alpin (Maribor Slowenien)


Platz 3
Weltcup 2016 - Super-G
Ski Alpin (Cortina d'Ampezzo Italien)


Platz 1
Weltcup 2016 - Riesenslalom
Ski Alpin (Flachau Österreich)


Platz 6
Weltcup 2016 - Abfahrtslauf
Ski Alpin (Zauchensee Österreich)


Platz 4
Weltcup 2015 - Riesenslalom
Ski Alpin (Courchevel Frankreich)


Platz 6
Weltcup 2015 - Super-G
Ski Alpin (Lake Louise Kanada)


Platz 6
Weltcup 2015 - Riesenslalom
Ski Alpin (Sölden Österreich)


Platz 2
Weltcup 2015 - Riesenslalom
Ski Alpin (Maribor Slowenien)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2015
Ski Alpin (Vail / Beaver Creek USA)


Platz 5
Weltmeisterschaft 2015
Ski Alpin (Vail / Beaver Creek USA)


Platz 4
Weltcup 2015
Ski Alpin (St. Moritz Schweiz)


Platz 3
Weltcup 2015
Ski Alpin (Cortina d’Ampezzo Italien)


Platz 2
Weltcup 2014
Ski Alpin (Val d`Isere Frankreich)


Platz 4
Weltcup 2014
Ski Alpin (Lake Louise Kanada)


Platz 5
Weltcup 2014
Ski Alpin (Lake Louise Kanada)


Platz 6
Weltcup 2014 - Riesenslalom
Ski Alpin (Sölden Österreich)


Platz 2
Weltcup 2014 - Riesenslalom
Ski Alpin (Are Schweden)


Platz 3
Olympische Winterspiele 2014 - Riesenslalom
Ski Alpin (Sotschi Russland)


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2013 - Riesenslalom
Ski Alpin (Bad Wiessee Deutschland)


Platz 4
Weltcup 2013 - Riesenslalom
Ski Alpin (Lenzerheide Schweiz)


Platz 3
Weltcup 2013 - Riesenslalom
Ski Alpin (Ofterschwang Deutschland)


Platz 3
Weltcup 2013 - Riesenslalom
Ski Alpin (Sölden Österreich)


Platz 1
Weltcup 2013 - Super G
Ski Alpin (Cortina d`Ampezzo Italien)


Platz 6
Weltcup 2012 - Super G
Ski Alpin (Val d`Isère Frankreich)


Platz 2
Weltcup 2012 - Riesenslalom
Ski Alpin (Val d`Isère Frankreich)


Platz 3
Weltcup 2012 - Riesenslalom
Ski Alpin (Aspen USA)


Platz 1
Gesamtweltcup 2012 - Riesenslalom
Ski Alpin (NULL NULL)


Platz 1
Weltcup 2012 - Riesenslalom
Ski Alpin (Schladming Österreich)


Platz 3
Weltcup 2012 - Riesenslalom
Ski Alpin (Äre Schweden)


Platz 1
Weltcup 2012 - Riesenslalom
Ski Alpin (Ofterschwang Deutschland)


Platz 1
Weltcup 2012 - Riesenslalom
Ski Alpin (Ofterschwang Deutschland)


Platz 3
Weltcup 2012 - Riesenslalom
Ski Alpin (Kranjska Gora Slowenien)


Weltmeisterschaft / Ski Alpin - Quelle: faz.net
2019-02-15 06:33:50.0 Alpine Ski-WM : "Auf alle Fälle Silber"

Viktoria Rebensburg holt im Riesenslalom die erlösende Medaille bei der alpinen Ski-WM. Zunächst fällt die Freude aber zaghaft aus. Denn bis Sekunden vor dem Ziel sah es nach Gold aus.


Ski Alpin / WM / Ski Alpin - Quelle: sueddeutsche.de
2019-02-05 17:39:39.0 Viktoria Rebensburg wird im Super-G bei der Ski-WM in Are Vierte.

Viktoria Rebensburg, so zeigte es eine TV-Kamera, fasste sich an den Kopf und ließ die Arme fallen, nachdem sie im Ziel angekommen war. 0,07 Sekunden - so knapp lag sie hinter der Führenden Mikaela Shiffrin. Normalerweise reicht sowas für einen Podestplatz. 2017 etwa, bei der Ski-WM in St. Moritz kam Lara Gut selbst mit 0,36 Sekunden Rückstand auf Platz drei. Nun aber bedeuteten 0,07 Sekunden Rückstand, also sieben Hundertstelsekunden - Platz vier.


Weltmeisterschaft / Ski Alpin - Quelle: faz.net
2019-02-05 12:25:18.0 Rebensburg bei alpiner Ski-WM : In der Rolle der Jägerin

Viktoria Rebensburg gehört vor der alpinen Ski-WM in keiner Disziplin zu den Favoritinnen und fühlt sich wohl in ihrer Rolle: „Das ist eine coole Ausgangslage.“


Ski Alpin / Weltcup / Ski Alpin - Quelle: sportschau.de
2019-01-16 06:18:16.0 Rebensburg bei Shiffrin-Sieg Fünfte im Riesenslalom

Viktoria Rebensburg ist in ihrem ersten Riesenslalom des Jahres am Podest vorbeigefahren - und war nach infektbedingter Pause mit ihrem Abschneiden trotzdem zufrieden. Der überlegene Sieg am Kronplatz ging an die Weltcup-Spitzenreiterin.


Ski Alpin / Weltcup / Ski Alpin - Quelle: faz.net
2018-12-29 09:32:01.0 Zaubern am Zauberberg

Dank eines beeindruckenden zweiten Laufs fährt Viktoria Rebensburg im letzten Riesenslalom des Jahres vom zehnten Rang aufs Siegerpodest. Anschließend lässt sie die Korken knallen.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  2018
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt