Dimitrij Ovtcharov

Name:
Dimitrij Ovtcharov 

Geburtsdatum:
02.09.1988 

Sportart:
Tischtennis

Verband:
Deutscher Tischtennis-Bund 

 

Platz HF
Weltcup 2018
Tischtennis (Paris Frankreich)


Platz 2
World Tour Finale 2017
Tischtennis (Astana Kasachstan)


Platz 1
German Open 2017
Tischtennis (Magdeburg Deutschland)


Platz 1
Liebherr 2017 ITTF MEN'S WORLD CUP 2017
Tischtennis (Lüttich Belgien)


Platz 1
Team-Europameisterschaft 2017 - Mannschaft
Tischtennis (Luxemburg Luxemburg)


Platz 1
Asarel Bulgaria Open 2017
Tischtennis (Panagyurishte Bulgarien)


Platz 1
Seamaster 2017 ITTF World Tour Platinum, China Open 2017
Tischtennis (Chengdu China)


Platz 1
India Open 2017 - Einzel
Tischtennis (New Dehli Indien)


Platz 1
Europa Top 16 2017 - Einzel
Tischtennis (Antibes Frankreich)


Platz HF
Swedish Open 2016 - Einzel
Tischtennis (Stockhplm Schweden)


Platz 2
Polish Open 2016 - Einzel
Tischtennis (Warschau Polen)


Platz 1
Europa Top 16 2016 - Einzel
Tischtennis (Gondomar Portugal)


Platz 1
Europameisterschaft 2015 - Einzel
Tischtennis (Jekaterinburg Russland)


Platz 2
Europameisterschaft 2015 - Mannschaft
Tischtennis (Jekaterinburg Russland)


Platz 2
Austrian Open 2015 - Einzel
Tischtennis (Wels Österreich)


Platz 1
Europaspiele 2015 - Einzel
Tischtennis (Baku Aserbaidschan)


Platz HF
German Open 2015 - Einzel
Tischtennis (Bremen Deutschland)


Platz 1
Europa Top 16 2015 - Einzel
Tischtennis (Baku Aserbaidschan)


Platz 1
Taiwan Masters 2015 - Einzel
Tischtennis (Kaohsiung Taiwan)


Platz 2
World-Tour-Finale 2014 - Einzel
Tischtennis (Bangkok Thailand)


Platz HF
World-Tour 2014 - Einzel
Tischtennis (Jekaterinburg Russland)


Platz 2
Team-Europameisterschaft 2014 - Mannschaft
Tischtennis (Lissabon Portugal)


Platz 2
Mannschafts-Weltmeisterschaft 2014 - Mannschaft
Tischtennis (Tokio Japan)


Platz 1
German Open 2014 - Einzel
Tischtennis (Magdeburg Deutschland)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2014 - Einzel
Tischtennis (Wetzlar Deutschland)


Platz 2
German Open 2013 - Einzel
Tischtennis (Berlin Deutschland)


Platz 3
World-Tour 2013 - Einzel
Tischtennis (Verviers Belgien)


Platz 1
Europameisterschaft 2013 - Einzel
Tischtennis (Schewacht Österreich)


Platz 1
Europameisterschaft 2013 - Mannschaft
Tischtennis (Schewacht Österreich)


Platz HF
World-Tour 2013 - Einzel
Tischtennis (Suzhou China)


Platz 3
Olympische Sommerspiele 2012 - Einzel
Tischtennis (London Großbritannien)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2012 - Mannschaft
Tischtennis (Dortmund Deutschland)


Platz 1
Europa Top 12 2012 - Einzel
Tischtennis (Lyon Frankreich)


Platz 1
Europameisterschaft 2011 - Mannschaft
Tischtennis (Gdansk-Sopot Polen)


Platz 5
Europameisterschaft 2011 - Einzel
Tischtennis (Gdansk-Sopot Polen)


Platz 1
Europameisterschaft 2010 - Mannschaft
Tischtennis (Ostrava Tschechien)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2010 - Mannschaft
Tischtennis (Moskau Russland)


Platz 1
Europameisterschaft 2009 - Mannschaft
Tischtennis (Stuttgart Deutschland)


Platz 1
Europameisterschaft 2008 - Mannschaft
Tischtennis (St. Petersburg Russland)


Platz 2
Olympische Sommerspiele 2008 - Mannschaft
Tischtennis (Beijing China)


Platz 1
Europameisterschaft 2007 - Mannschaft
Tischtennis (Belgrad Serbien)


Platz 3
Europameisterschaft 2007 - Einzel
Tischtennis (Belgrad Serbien)


Tischtennis / WM / Tischtennis - Quelle: faz.net
07.05.2018 Das deutsche Lazarett scheitert mal wieder an China

Einmal mehr scheitert Deutschland bei einer Tischtennis-WM an China. In Halmstad reichten die Kräfte der allesamt angeschlagenen deutschen Spieler nicht für die erhoffte Wachablösung. Dimitrij Ovtcharov konnte im Finale nicht mal spielen.


Tischtennis / International / Tischtennis - Quelle: sportschau.de
25.03.2018 Nach German Open: Sorgen vor der Tischtennis-WM

Dimitrij Ovtcharov? Verletzt. Timo Boll? Im Viertelfinale raus. Patrick Franziska erreichte bei den German Open immerhin das Halbfinale, doch fünf Wochen vor der WM in Schweden wachsen die Sorgen.


Tischtennis / International / Tischtennis - Quelle: spiegel.de
27.02.2018 Boll wird älteste Nummer eins der Welt Timo Boll löst Dimitrij Ovtcharov auf Platz eins der Weltrangliste ab. Kingsley Coman ist doch schwerer verletzt als zunächst vermutet.

Tischtennis / International / Tischtennis - Quelle: sportschau.de
05.02.2018 Boll gewinnt deutsches Finale gegen Ovtcharov

Beim Top-16-Turnier in Montreux hat Tischtennis-Star Timo Boll in einem deutschen Finale den Weltranglisten-Ersten Dimitrij Ovtcharov besiegt - und das überraschend deutlich.


Sportler im Fokus / Tischtennis - Quelle: sueddeutsche.de
19.12.2017 Die Nummer eins im Tischtennis kommt aus Deutschland. Aha.

Dimitrij Ovtcharov ist ab Januar Weltranglisten-Erster. Doch an der Basis fragen sie sich, wo der Boom bleibt.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  Sportler des Monats
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt