Melanie Bauschke

Name:
Melanie Bauschke 

Geburtsdatum:
1988-07-14 00:00:00.0 

Sportart:
Leichtathletik

Verband:
Deutscher Leichtathletik-Verband 

 

Platz 5
Diamond League 2017 - Weitsprung
Leichtathletik (Oslo Norwegen)


Platz 3
Deutsche Hallen-Meisterschaft 2016 - Weitsprung
Leichtathletik (Leipzig Deutschland)


Platz 5
ISTAF Indoor 2016 - Weitsprung
Leichtathletik (Berlin 60m Men)


Platz 5
Diamond League 2015 - Weitsprung
Leichtathletik (Stockholm Schweden)


Platz 6
Diamond League 2015 - Weitsprung
Leichtathletik (Rom Italien)


Platz 4
Word Challenge 2015 - Weitsprung
Leichtathletik (Hengelo Niederlande)


Platz 6
Hallen-Europameisterschaft 2015 - Weitsprung
Leichtathletik (Prag Tschechien)


Platz 5
Diamond League 2014 - Weitsprung
Leichtathletik (Zürich Schweiz)


Platz 6
Europameisterschaft 2014 - Weitsprung
Leichtathletik (Zürich Schweiz)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2014 - Weitsprung
Leichtathletik (Ulm Deutschland)


Platz 4
World Challenge 2014 - Weitsprung
Leichtathletik (Marrakesch Marokko)


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2013 - Weitsprung
Leichtathletik (Ulm Deutschland)


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2012 - Weitsprung
Leichtathletik (Wattenscheid Deutschland)


Europameisterschaft / Leichtathletik - Quelle: sport1.de
2014-08-14 07:00:00.0 Viel Pech für Weitspringerinnen

Melanie Bauschke hat bei der Leichtahletik-EM in Zürich nach einem Chaos bei der Weitenmessung die erste deutsche Weitsprung-Medaille seit 16 Jahren verpasst.


Sportler im Fokus / Leichtathletik - Quelle: faz.net
2011-07-25 06:51:21.0 Melanie Bauschke - Eine Weitspringerin geht fremd

Melanie Bauschke wird in Kassel deutsche Hochsprung-Meisterin, weil die besten Spezialistinnen fehlen. Die verletzte Ariane Friedrich schaut zu – und schweigt höflich. Ein bisschen fremd gehen auch andere Weitspringerinnen.


Leichtathletik International / Leichtathletik - Quelle: handelsblatt.com
2009-07-19 17:49:05.0 Leichtathletik Junioren - Bauschke sorgt für dritte deutsche Goldmedaille

Mit glänzenden 6,83m sprang Melanie Bauschke am Sonntag zum dritten deutschen Gold bei der U23-Europameisterschaft der Leichtathleten im litauischen Kaunas. Am Vortag hatte die Berlinerin mit 1,89m schon überraschend Hochsprung-Silber gewonnen.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  Sportler des Monats
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt