Betty Heidler

Name:
Betty Heidler 

Geburtsdatum:
14.10.1983 

Sportart:
Leichtathletik / Hammerwurf 

Verband:
Deutscher Leichtathletik-Verband 

 

Platz 4
Olympische Sommerspiele 2016 - Hammerwurf
Leichtathletik (Rio de Janeiro Brasilien)


Platz 2
Europameisterschaft 2016 - Hammerwurf
Leichtathletik (Amsterdam Niederlande)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2016 - Hammerwurf
Leichtathletik (Kassel Deutschland)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2015 - Hammerwurf
Leichtathletik (Nürnberg Deutschland)


Platz 2
ISTAF 2014 - Hammerwurf
Leichtathletik (Berlin Deutschland)


Platz 5
Europameisterschaft 2014 - Hammerwurf
Leichtathletik (Zürich Schweiz)


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2014 - Hammerwurf
Leichtathletik (Ulm Deutschland)


Platz 1
World Challenge 2014 - Kugelstoßen
Leichtathletik (Ostrau Tschechien)


Platz 5
World Challenge 2014 - Hammerwurf
Leichtathletik (Tokio Japan)


Platz 3
ISTAF 2013 - Hammerwurf
Leichtathletik (Berlin Deutschland)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2013 - Hammerwurf
Leichtathletik (Ulm Deutschland)


Platz 1
Diamond League 2013 - Hammerwurf
Leichtathletik (Eugene USA)


Platz 1
ISTAF 2012 - Hammerwurf
Leichtathletik (Berlin Deutschland)


Platz 3
Olympische Sommerspiele 2012 - Hammerwurf
Leichtathletik (London Großbritannien)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2012 - Hammerwurf
Leichtathletik (Wattenscheid Deutschland)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2011 - Hammerwurf
Leichtathletik (Daegu Südkorea)


Platz 1
Europameisterschaft 2010 - Hammerwurf
Leichtathletik (Barcelona Spanien)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2009 - Hammerwurf
Leichtathletik (Berlin Deutschland)


Platz 1
Weltmeisterschaft 2007 - Hammerwurf
Leichtathletik (Osaka Japan)


Platz 5
Europameisterschaft 2006 - Hammerwurf
Leichtathletik (Gothenburg USA)


Platz 4
Olympische Sommerspiele 2004 - Hammerwurf
Leichtathletik (Athen Griechenland)


Sportler im Fokus / Leichtathletik - Quelle: faz.net
12.09.2016 Betty wirft den Hammer

Sie war nicht nur Welt- und Europameisterin ihrer Disziplin, sondern „die“ Hammerwerferin. Nun setzte Betty Heidler die letzten Würfe ihrer erfolgreichen Karriere in den Sand.


Olympische Sommerspiele 2016 Rio de Janeiro / Leichtathletik - Quelle: spiegel.de
15.08.2016 Olympisches Hammerwerfen - Heidler verliert Bronze im letzten Wurf

Bis zum letzten Durchgang lag Betty Heidler auf dem Bronzerang. Dann wurde sie doch noch abgefangen. Die Polin Anita Wlodarczyk gewann Gold mit Weltrekord.


Leichtathletik / EM / Leichtathletik - Quelle: faz.net
09.07.2016 Heidler holt Hammer-Silber - Mihambo fliegt zu Bronze

Hammerwerferin Betty Heidler krönt ihre Abschiedstournee mit der Silbermedaille bei der Leichtathletik-EM in Amsterdam. Malaika Mihambo holte in einem Weitsprung-Krimi Bronze.


Sport & Politik / Verschiedenes - Quelle: faz.net
20.05.2015 Angst vor Manipulation - Heidler und Harting kritisieren Anti-Doping-Gesetz

Am Freitag berät der Bundestag über das Anti-Doping-Gesetz. Prominente deutsche Sportler, darunter Betty Heidler und Robert Harting, warnen: Der Gesetzgeber macht deutsche Athleten angreifbar.


Leichtathletik / EM / Leichtathletik - Quelle: handelsblatt.com
16.08.2014 Hammer: Enttäuschung für Heidler, Drama um Klaas

Hammer-Enttäuschung für Betty Heidler, Drama um Kathrin Klaas: Die deutsche Meisterin Klaas musste sich bei der EM in Zürich mit Platz vier begnügen.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  Sportler des Monats
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt