Sabine Spitz

Name:
Sabine Spitz 

Geburtsdatum:
27.12.1971 

Sportart:
Radsport

Verband:
Bund Deutscher Radfahrer 

 

Platz 4
Europameisterschaft 2017 - Cross Country
Mountainbike (Darfo Boario Terme Italien)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2017 - Marathon
Mountainbike (Singen Deutschland)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2017 - Cross Country
Mountainbike (Bad Salzdetfurth Deutschland)


Platz 4
Weltcup 2016 - Cross Country
Mountainbike (Albstadt Deutschland)


Platz 3
Europameisterschaft 2016
Mountainbike (Jönköping Schweden)


Platz 5
Weltcup 2016 - Cross Country
Mountainbike (Cairns Australien)


Platz 3
Weltmeisterschaft 2015 - Marathon
Mountainbike (Val Gardena Italien)


Platz 3
Deutsche Meisterschaft 2015 - Cross Country
Mountainbike (Borna Deutschland)


Platz 5
Weltcup 2014 - Eliminator Race
Mountainbike (Mont Sainte Anne Kanada)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2014 - Marathon
Mountainbike (Pietermaritzburg Südafrika)


Platz 4
Europameisterschaft 2014 - Cross Country
Mountainbike (St. Wendel Deutschland)


Platz 4
Weltcup 2014 - Cross Country
Mountainbike (Cairns Australien)


Platz 6
Weltcup 2014 - Cross Country
Mountainbike (Pietermaritzburg Südafrika)


Platz 2
Deutsche Meisterschaft 2013 - Marathon
Mountainbike (Münsingen Deutschland)


Platz 1
Weltcup 2013
Mountainbike (Murg Andorra)


Platz 1
Deutsche Meisterschaft 2013 - Cross Country
Mountainbike (Bad Salzdetfurth Deutschland)


Platz 3
Europameisterschaft 2013 - Marathon
Mountainbike (Singen Deutschland)


Platz 6
Weltmeisterschaft 2012 - Cross Country
Mountainbike (Saalfelden Österreich)


Platz 2
Olympische Sommerspiele 2012 - Cross Country
Mountainbike (London Großbritannien)


Platz 6
Europameisterschaft 2012 - Cross Country Mannschaft
Mountainbike (Moskau Russland)


Platz 3
Europameisterschaft 2012 - Cross Country
Mountainbike (Moskau Russland)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2011 - Marathon
Mountainbike (Montebelluna Italien)


Platz 5
Weltmeisterschaft 2011 - 4-Cross - Staffel
Mountainbike (Champery Frankreich)


Platz 4
Europameisterschaft 2010 - Cross Country
Mountainbike (Haifa Israel)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2010 - Marathon
Mountainbike (St. Wendel Deutschland)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2010 - Cross Country Mannschaft
Mountainbike (Mont-Sainte-Anne Kanada)


Platz 4
Weltmeisterschaft 2009 - Cross Country
Mountainbike (Canberra Australien)


Platz 1
Weltmeisterschaft 2009 - Marathon
Mountainbike (Graz Österreich)


Platz 3
Europameisterschaft 2009 - Trials 20""
Radsport (Zoetermeer Niederlande)


Platz 1
Olympische Sommerspiele 2008 - Cross Country
Mountainbike (Beijing China)


Platz 1
Europameisterschaft 2008 - Cross Country
Mountainbike (St. Wendel Deutschland)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2008 - Marathon
Mountainbike (Villabassa Italien)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2008 - Cross Country
Mountainbike (Commezzadura - Val-di-Sole Italien)


Platz 1
Europameisterschaft 2007 - Marathon
Mountainbike (St. Wendel Deutschland)


Platz 1
Europameisterschaft 2007 - Cross Country
Mountainbike (Cappadocia Türkei)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2007 - Marathon
Mountainbike (Verviers Spanien)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2007 - Cross Country
Mountainbike (Fort Williams Großbritannien)


Platz 5
Weltmeisterschaft 2007 - Cross Country Mannschaft
Mountainbike (Fort Williams Großbritannien)


Platz 3
Europameisterschaft 2006 - Cross Country
Mountainbike (Chies d'Alpago Italien)


Platz 5
Weltmeisterschaft 2006 - Mannschaft
Mountainbike (Rotorua Argentinien)


Platz 2
Weltmeisterschaft 2005 - Cross Country
Mountainbike (St. Wendel Deutschland)


Platz 5
Weltmeisterschaft 2005 - Cross Country
Mountainbike (Livigno Italien)


Platz 3
Olympische Sommerspiele 2004 - Cross Country
Mountainbike (Athen Griechenland)


Platz 3
Europameisterschaft 2004 - Cross Country
Mountainbike (Walbrzych Polen)


Platz 5
Weltmeisterschaft 2004 - Cross Country
Mountainbike (Les Gets Frankreich)


Platz 1
Weltmeisterschaft 2003 - Cross Country
Mountainbike (Lugano Schweiz)


Platz 6
Europameisterschaft 2003 - Cross Country Mannschaft
Mountainbike (Graz Österreich)


Platz 6
Weltmeisterschaft 2003 - Cross Country Mannschaft
Mountainbike (Lugano Schweiz)


Platz 3
Weltmeisterschaft 2002 - Cross Country
Mountainbike (Kaprun Österreich)


Platz 3
Europameisterschaft 2002 - Cross Country
Mountainbike (Zürich Schweiz)


Platz 2
Europameisterschaft 2001 - Cross Country
Mountainbike (St. Wendel Deutschland)


Platz 3
Weltmeisterschaft 2001 - Cross Country
Mountainbike (Vail USA)


Sportler im Fokus / Mountainbike - Quelle: faz.net
07.09.2018 Sabine Spitz "spürt das Alter"

Deutschlands erfolgreichste Mountainbikerin hört auf – aber doch nicht so ganz. Cross Country wird Sabine Spitz zu stressig. Aber auf der Marathon-Strecke will die 46-Jährige weitermachen.


Sportsponsoring / Mountainbike - Quelle: rad-net.de
12.01.2015 Dreifacher Olympiasiegerin Sabine Spitz fehlen die Sponsoren

Die dreifache Olympia-Medaillengewinnerin Sabine Spitz hat vor knapp drei Monaten die Fortsetzung ihrer Karriere für weitere zwei Jahre angekündigt. Bisher konnten sie und ihr Mann Ralf Schäuble allerdings noch nicht ausreichend Sponsoren-Gelder akquirieren. Damit ist die Saison 2015 noch nicht gesichert.


Sportler im Fokus / Mountainbike - Quelle: sport1.de
15.10.2014 Spitz macht bis Olympia 2016 weiter

Peking-Olympiasiegerin Sabine Spitz wird ihre Karriere auf dem Mountainbike bis zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio fortsetzen.


Weltmeisterschaft / Mountainbike - Quelle: sport1.de
03.09.2014 Mountainbiker werden WM-Fünfte

Die deutsche Mountainbike-Staffel um Peking-Olympiasiegerin Sabine Spitz musste sich bei der Weltmeisterschaft im norwegischen Hafjell mit Platz fünf begnügen.


Fitness / Mountainbike - Quelle: welt.de
18.07.2014 So wird Ihnen Mountainbiken Spaß machen

Mountainbiken ist (noch) schöner als auf der Straße Fahrrad zu fahren – findet Sabine Spitz. Wie Sie das Naturerlebnis als Neueinsteiger am cleversten angehen, verrät die Olympiasiegerin hier.


 
Sportler des Jahres: 2013  .  2014  .  2015  .  2016  .  2017  .  Sportler des Monats
Impressum  .  Datenschutz  .  Kontakt